Show Less

Die Wirkung von Schiedsvereinbarungen, Schiedsklauseln und Schiedssprüchen im Gesellschaftsrecht

Eine Zusammenführung von Schiedsverfahrens- und Gesellschaftsrecht

Series:

Gero von Jhering

Für Schiedsverfahren mit gesellschaftsrechtlichen Anknüpfungspunkten hat der Gesetzgeber bislang kaum gesetzliche Grundlagen geschaffen, obwohl solche Regelungen an zahlreichen Schnittstellen von Gesellschafts- und Schiedsverfahrensrecht fehlen. Zur Lösung dieser Probleme verwies der Gesetzgeber auf Rechtsprechung und Lehre – dies, obwohl schätzungsweise ein Drittel aller in Deutschland verhandelten Schiedsverfahren einen gesellschaftsrechtlichen Hintergrund haben. Die Studie beschäftigt sich daher mit der Wirkung von Schiedsvereinbarungen, Schiedsklauseln und Schiedssprüchen auf gesellschaftsrechtlich Verbundene. Ziel ist es, das Zusammentreffen von Verfassungs-, Gesellschafts- und Schiedsverfahrensrecht zu untersuchen, um die einzelnen Rechtsgebiete stringenter zu verzahnen.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis

Extract

Abkürzungen werden entsprechend Duden, Die deutsche Rechtschreibung, 25. Aufl. 2009, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich, und Kirchner, Abkürzungs- verzeichnis der Rechtssprache, 6. Aufl. 2008, Berlin/New York, verwendet. * * * Ackmann, Hans-Peter, Anmerkung zu LG Trier, Beschl. v. 22.10.1981 – 6 O 95/81, ZIP 1982, 462-464. Ahrens, Jan-Michael, Die subjektive Reichweite internationaler Schiedsverein- barungen und ihre Erstreckung in der Unternehmensgruppe, 2001, Frankfurt am Main. Albrecht, Frauke, Offene Fragen zu Schiedsfähigkeit II, NZG 2010, 486-488. Altmeppen, Holger, Abschied vom „Durchgriff” im Kapitalgesellschaftsrecht, NJW 2007, 2657-2660. – Zur vorsätzlichen Gläubigerschädigung, Existenzvernichtung und materiellen Unterkapitalisierung in der GmbH, ZIP 2008, 1201-1207. Armbrüster, Christian, Wettbewerbsverbote im Kapitalgesellschaftsrecht, ZIP 1997, 1269-1279. Baum, Florian von, Die prozessuale Modifizierung von Wertpapieren durch Ge- richtsstands- und Schiedsvereinbarungen, 1998, München. Baumbach, Adolf (Begr.); Hopt, Klaus J.; Merkt, Hanno; Roth, Markus, Han- delsgesetzbuch mit GmbH & Co., Handelsklauseln, Bank- und Börsenrecht, Transportrecht (ohne Seerecht), 35. Aufl. 2012, München (zitiert: Bearbeiter, in: Baumbach/Hopt, HGB). Baums, Theodor, Der Geschäftsleitervertrag – Begründung, Inhalt und Beendi- gung der Rechtsstellung der Vorstandsmitglieder und Geschäftsführer in den Kapitalgesellschaften und Genossenschaften, 1987, Köln. Baur, Fritz, Rechtshängigkeit – Schiedshängigkeit, in: Festschrift für Hans W. Fasching, 1988, Wien, 81-92. Bayer, Walter, Schiedsfähigkeit von GmbH-Streitigkeiten, ZIP 2003, 881-892. – Empfehlen sich besondere Regelungen für börsennotierte und für geschlossene Gesellschaften?, Verhandlungen des 67. Deutschen Juristentages (Erfurt 2008), Hrsg. von der ständigen Deputation des Deutschen Juristentages, 2008, München. 220 Becker-Eberhard, Ekkehard, Die Forderungsgebundenheit der Sicherungsrechte, 1993, Bielefeld. van den Berg,...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.