Show Less

Applied Linguistics Today: Research and Perspectives - Angewandte Linguistik heute: Forschung und Perspektiven

Proceedings from the CALS conference 2011 - Beiträge von der KGAL-Konferenz 2011

Edited By Leonard Pon, Vladimir Karabalic and Sanja Cimer

The volume contains 15 papers by linguists from seven different European countries. The papers offer insights into the research results of a number of recent studies conducted in the field of applied linguistics covering topics such as specialized communication, foreign language teaching, terminology problems and the like.
Dieser Band enthält 15 Beiträge von 24 Sprachwissenschaftlern aus sieben europäischen Ländern. In den Beiträgen werden die neueren Forschungsergebnisse auf dem Gebiet der Angewandten Linguistik veröffentlicht, in denen es unter anderem um die Themen Fachkommunikation, Fremdsprachenlernen und Terminologiefragen geht.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Leonard Pon: Zum Präpositionalattribut in der deutschen Gegenwartssprache

Extract

Originaler Forschungsbeitrag Zum Präpositionalattribut in der deutschen Gegenwarts- sprache Leonard Pon Zusammenfassung Der vorliegende Beitrag befasst sich mit den Präpositionalphrasen, die in der Funktion des Attributs zu einem Substantiv erscheinen. Ausgegangen wird von der Hypothese, dass das Präpositionalattribut einen wichtigen Stellenwert in der deutschen Gegenwartssprache einnimmt, weswegen ihm in verschiedenen DaF-Kontexten genug Aufmerksamkeit einzuräumen ist. Die Analyse basiert auf einem Korpus mit 10787 Belegen. Geklärt wird die Frage, wie hoch die Vorkommenshäufigkeit der Präpositionalattribute ist, wie stark bestimmte Typen der Präpositionalattribute vertreten sind und wie hoch der Anteil einzelner Präpositionen ist. Im Anschluss daran wird die Frage erörtert, welche Bedeutung die gewonnenen Ergebnisse für den DaF-Unterricht haben. Mit diesem Beitrag werden zwei Hauptziele verfolgt. Erstens soll die Beschreibung des Präpositionalattributs um die Tatsachen ergänzt werden, die den heutigen Sprachgebrauch widerspiegeln. Zweitens besteht unser Anliegen darin, die Wörterbuch-, Grammatik- und Lehrbuchautoren sowie Deutschlehrer zu motivieren, unsere Untersuchungsergebnisse adä- quat in ihrer Arbeit anzuwenden. Schlüsselwörter: Präpositionalattribut; Dependenzgrammatik; Korpusanalyse; DaF. 1. Einführung Dem Präpositionalattribut wird nicht immer derselbe syntaktische Status zuge- sprochen. Zudem ist die Präposition, die als Regens des Präpositionalattributs fungiert, manchmal vorhersagbar, manchmal aber nicht. Wie wird all dies im Rahmen der Dependenzgrammatik behandelt, wie können die theoretischen Überlegungen in einer Korpusanalyse angewandt werden und welche Auswir- kungen haben die entsprechenden Ergebnisse auf die verschiedensten DaF-Kon- texte? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt unseres Interesses. Das Ziel des Beitrags...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.