Show Less

Kölner Konferenz zur Fachtextübersetzung (2010)

Edited By Monika Krein-Kühle, Ursula Wienen and Ralph Krüger

Dieser Band versammelt die Beiträge der Kölner Konferenz zur Fachtextübersetzung, die am 21. und 22. Oktober 2010 am Institut für Translation und Mehrsprachige Kommunikation der Fachhochschule Köln stattfand. Die Beiträge spiegeln die aktuellen Forschungsinteressen der Fachtextübersetzung in folgenden Rahmenthemen wider: naturwissenschaftlich-technische Übersetzung, Übersetzungstechnologie, Schnittstellen zwischen Fachsprache und Fachkommunikation, Gemeinsprache und Literatur, Probleme der Rechtsübersetzung sowie besondere Einzelaspekte der Fachtextübersetzung.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Vorwort

Extract

Aufgrund der Praxisrelevanz der Fachtextübersetzung haben sich in den letzten Jahren aus übersetzungswissenschaftlicher Sicht zahlreiche neue Erkenntnisse auf diesem Feld ergeben, das damit jedoch längst nicht vollständig erforscht ist. Die Kölner Konferenz zur Fachtextübersetzung, die am 21. und 22. Oktober 2010 an der Fachhochschule Köln stattfand, sollte dazu beitragen, einzelne Lücken auf diesem Gebiet zu schließen und neue Forschungsperspektiven im Bereich der Fachtextübersetzung aufzuzeigen. Dies dokumentieren die in die- sem Band versammelten Arbeiten, deren Themen wir im Folgenden kurz vor- stellen möchten: Im Bereich der naturwissenschaftlich-technischen Übersetzung/Übersetzungs- technologie stellt Monika Krein-Kühle das Cologne Specialized Translation Corpus vor, das der Verbesserung übersetzungswissenschaftlicher Forschung dienen soll, und weist auf die Relevanz des qualitativen Faktors bei der Kor- puserstellung und -analyse hin. Myriam Salama-Carr untersucht die beson- deren Zwänge und Herausforderungen bei der Übersetzung von Formen des wissenschaftlichen Diskurses, wobei sie insbesondere die Begriffe power und norms aus ideologischer Sicht beleuchtet. Bei Uwe Reinke werden die Möglich- keiten und Grenzen der computergestützten Qualitätssicherung in der Fachtext- übersetzung aufgezeigt. Dino Azzano veranschaulicht am Beispiel der Arbeit mit Translation-Memory-Systemen und speziellen Dateiformaten die Fallstricke, die bei der Übersetzung von Dokumenten mit Formatierungselementen auftreten können. Die Übersetzung an der Schnittstelle zwischen Fachsprache, Gemeinsprache und Literatur untersucht Alena Petrova in ihrem Beitrag zum Begriff der Äquivalenz und zur Rolle des Übersetzers in der literarischen und der Fachtext- übersetzung. Michael Schreiber zeigt anhand einer Untersuchung zur Über- setzung politischer Reden in...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.