Show Less

Qualitätssicherung in der Technischen Dokumentation

Am Beispiel der Volkswagen AG «After Sales Technik»

Series:

Ana Hoffmeister

Qualität und Kostenreduzierung sind Schlagworte, die immer wieder in Verbindung mit Sprachtechnologie gebracht werden. In der Technischen Dokumentation etabliert sich der Einsatz von Sprachtechnologie immer mehr in der Praxis. Dennoch stellen sich neben Erfolgen auch komplexe Herausforderungen für die Technische Redaktion und Übersetzung ein. Die Auswirkungen von Sprachtechnologie in der Technischen Dokumentation wurden im Rahmen eines Forschungsprojektes der Volkswagen AG untersucht. Die Ergebnisse zeigen die Relevanz von zentralen und peripheren Faktoren zur Umsetzung eines ganzheitlichen Qualitätsmanagementkonzepts in der Technischen Redaktion.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Danksagung

Extract

Die vorliegende Dissertation ist das Ergebnis eines langen Prozesses, der aus der Unterstützung verschiedener Menschen und Institutionen heraus gelebt hat und entstanden ist. Besonderer Dank gebührt meinem Betreuer Herrn Prof. Dr. Johann Haller, der mir die Durchführung des Dissertationsvorhabens ermöglichte und mit wis- senschaftlichen Impulsen sowie lösungsorientierten Vorschlägen für das Gelin- gen der Arbeit sorgte. Bei Herrn Prof. Dr. Klaus-Dirk Schmitz möchte ich mich für die hilfreichen Gespräche und Anregungen im Zuge seiner Betreuung bedanken sowie für den ersten Kontakt zur Volkswagen AG im Jahr 2007, aus dem sich die weitere un- ternehmensseitige Zusammenarbeit entwickelte. Ferner bedanke ich mich bei der Volkswagen AG als Projektträger der Dis- sertation sowie bei allen Kollegen und Führungskräften, die mir helfend zur Sei- te standen und die notwendigen Weichen für die praktische Durchführung der Untersuchung legten. Weiterhin bedanke ich mich bei den Mitarbeitern des IAI Saarbrücken, die sich immer wieder Zeit für die Beantwortung meiner Fragen nahmen. Dank gebührt abschließend meiner lieben Familie und meinem Ehemann Sebastian, die mich gemeinsam in herausfordernden Zeiten mit viel Weisheit, Geduld und stetigem Zuspruch begleitet haben.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.