Show Less

Dämon und Charisma bei Goethe

Ein zentrales Begriffsfeld in Goethes spätem Weltbild

Jana Jäger

Goethes spätes Weltbild, das wesentlich vom Phänomen des Dämonischen geprägt ist, wird in diesem Buch als Ausgangspunkt für bestimmte Ideenräume der modernen Theorie- und Diskursbildung gesehen. Es wird gezeigt, wie sich die Goethesche Vision des Dämonischen auf den heutigen Charisma-Begriff auswirkt und als dessen Grundlage gesehen werden kann. Zuerst werden die Begriffe «Dämon» und «dämonisch» analysiert, um dann in einem zweiten Schritt kenntlich zu machen, wie diese Begrifflichkeiten mit dem heutigen Charisma-Begriff in Verbindung stehen. Ziel des Buches ist es zu zeigen, dass der Charisma-Begriff Max Webers seinen geistesgeschichtlichen Ursprung nicht allein in der Antike und im frühen Christentum hat, sondern dass es Goethe war, der diesen Horizont über seine Vision des Dämonischen in die moderne Welt einführt.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Cover

Extract

Jana Jäger, Studium der Germanistik, Philosophie und Pädagogik in Mainz; Stipendium des Graduiertenkollegs Mainz; Unterrichtstätigkeit; Lehraufträge der Universität Mainz zu Johann Wolfgang von Goethe, Franz Kafka, Thomas Mann und Martin Walser; Promotion 2012. Goethes spätes Weltbild, das wesentlich vom Phänomen des Dämoni- schen geprägt ist, wird in diesem Buch als Ausgangspunkt für bestimm- te Ideenräume der modernen Theorie- und Diskursbildung gesehen. Es wird gezeigt, wie sich die Goethesche Vision des Dämonischen auf den heutigen Charisma-Begriff auswirkt und als dessen Grundlage gesehen werden kann. Zuerst werden die Begriffe „Dämon“ und „dämonisch“ analysiert, um dann in einem zweiten Schritt kenntlich zu machen, wie diese Begrifflichkeiten mit dem heutigen Charisma-Begriff in Verbin- dung stehen. Ziel des Buches ist es zu zeigen, dass der Charisma-Be- griff Max Webers seinen geistesgeschichtlichen Ursprung nicht allein in der Antike und im frühen Christentum hat, sondern dass es Goethe war, der diesen Horizont über seine Vision des Dämonischen in die moderne Welt einführt. www.peterlang.de Jana Jäger Dämon und Charisma bei Goethe Ein zentrales Begriffsfeld in Goethes spätem Weltbild Ja n a Jä g er · D äm o n u n d C h ar is m a b ei G o et h e ISBN 978-3-631-62530-9 Dämon und Charisma bei Goethe Jana Jäger Dämon und Charisma bei Goethe Ein zentrales Begriffsfeld in Goethes spätem Weltbild Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.