Show Less

Rechtsetzung im Bereich der Wettbewerbsregeln der Europäischen Union und des organisierten Fußballs

Series:

Helena Sophia Wirsing

Die Untersuchung leistet einen Beitrag zur Beantwortung der Frage, ob für sportliche Regelwerke der Fußballverbände DFB, UEFA und FIFA und unionsrechtliche Wettbewerbsregeln eine spezielle Regelung seitens der Europäischen Union möglich, sinnvoll und notwendig ist. Es werden Kriterien für die Erforderlichkeit von Sekundärrecht entwickelt, um dann die Rechtsetzungsmöglichkeiten im Konfliktbereich organisierter Fußball- und Wettbewerbsregeln zu analysieren. Die Untersuchung schlieWettbewerbsregeln zu analysieren. Die Untersuchung schließt sich der Ansicht der Kommission in ihrem «Weißbuch Sport» nicht an; denn in den wichtigen Bereichen des organisierten Profifußballs ist es erforderlich, die unionsrechtlichen Wettbewerbsregeln durch Sekundärrecht zu konkretisieren.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Abkürzungsverzeichnis

Extract

Im Folgenden sind nur die Abkürzungen angegeben, die nicht im Abkürzungs- verzeichnis der Rechtssprache von Hildebert Kirchner (6. Auflage 2008) oder im Duden, Die deutsche Rechtschreibung (24. Auflage 2006), aufgeführt sind. ABl. Amtsblatt AEUV Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union a.F. alte Fassung ANOC Association of National Olympic Committees (Vereinigung der Nationalen Olympischen Komitees) CFO Comité français d’organisation de la Coupe du monde de foot- ball 1998 DFB Deutscher Fußballbund DFL Deutsche Fußballliga DFL GmbH Deutsche Fußball Liga GmbH DOSB Deutscher Olympischer Sportbund DSB Deutscher Sportbund EG Europäische Gemeinschaft Vertrag zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft (in der Fassung des Vertrags von Amsterdam vom 02.10.1997 bzw. in seiner durch den Vertrag von Nizza bzw. durch die EU-Bei- trittsakte 2003 geänderten Fassung) Einf. Einführung EM Europameisterschaft endg. endgültig EUV Vertrag über die Europäische Union vom 13.12.2007 EWGV Vertrag zur Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemein- schaft EWR Europäischer Wirtschaftsraum FA Football Association FC Fußball-Club FFF Fédération Française de Football (französischer Fußballver- bund) FIFA Fédération Internationale de Football Association 20 IBA International Boxing Association IBO International Boxing Organization IFAB International Football Association Board insb. insbesondere i.S.d. im Sinne des IOC International Olympic Committee IOK Internationales Olympisches Komitee KOM Dokumente der Europäischen Kommission NGO Non-governmental Organisation (Nichtregierungsorganisation) NOC National Olympic Committee NOK Nationales Olympisches Komitee NSRL Nationalsozialistischer Reichsbund für Leibesübungen OCOG Organising Committee for the Olympic...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.