Show Less

Die Universität Berlin als Modell und seine Einflüsse in China von 1902 bis 1952

Series:

Weihua Du

Der internationale und interkulturelle Transfer von Universitätsmodellen gehört zu den wichtigen Forschungsthemen in der Erziehungswissenschaft, wobei die historische Forschung in dem Bereich von großer Bedeutung ist. Dieses Buch analysiert den Transfer des in Berlin entwickelten Universitätsmodells nach China in der Zeit von 1902 bis 1952. Nach informativen Darstellungen der Rezeption des Modells auf medialem Weg, also der Verbreitung über chinesische Periodika, Lehrbücher und Monographien analysiert es die deutschen Einflüsse in der chinesischen Bildungsverwaltung und Bildungspolitik vor 1952. Zur Modernisierung des chinesischen Bildungssystems trugen chinesische Studierende bei, die sich nach ihrem Studium in Berlin bzw. in Deutschland im Verlauf ihrer späteren Karriere als Akteure in der chinesischen Ministerialbürokratie oder Universitätspräsidenten in ihren Reformmaßnahmen am Berliner Modell orientierten.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Cover

Extract

Die Universität Berlin als Modell und seine Einflüsse in China von 1902 bis 1952 Weihua DU EH S PEtEr Lang · academic research XI / 1029 Weihua DU studierte Germanistik, Erziehungswissenschaften und Soziologie in Beijing, Tianjin und Berlin. Er ist Lehrer für Deutsche Sprache und Kultur an der chinesischen Nankai-Universität in Tianjin. Seine Forschungsinteressen sind die Hochschulbildung in Deutschland sowie die deutsch-chinesische kulturelle Beziehung. Der internationale und interkulturelle Transfer von Universitätsmodel-len gehört zu den wichtigen Forschungsthemen in der Erziehungswis-senschaft, wobei die historische Forschung in dem Bereich von großer Bedeutung ist. Dieses Buch analysiert den Transfer des in Berlin entwickelten Universitätsmodells nach China in der Zeit von 1902 bis 1952. Nach informa- tiven Darstellungen der Rezeption des Modells auf medialem Weg, also der Verbreitung über chinesische Periodika, Lehrbücher und Monographien ana- lysiert es die deutschen Einflüsse in der chinesischen Bildungsverwaltung und Bildungspolitik vor 1952. Zur Modernisierung des chinesischen Bildungssystems trugen chinesische Studierenden bei, die sich nach ihrem Studium in Berlin bzw. in Deutschland im Verlauf ihrer späteren Karriere als Akteure in der chinesischen Ministerialbürokratie oder Universitätspräsidenten in ihrem Reformmaßnahmen am Berliner Modell orientierten. www.peterlang.comISBN 978-3-631-63864-4 D U · D ie U n iv er si tä t B er lin a ls M o d el l u n d s ei n e Ei n fl ü ss e in C h in a 19 02 -1 95 2 A C A D EM I C R E...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.