Show Less

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Aktuelle theoretische Konzepte und Beispiele praktischer Umsetzung

Series:

Edited By Norbert Pütz, Martin K. W. Schweer and Niels Logemann

Grundgedanke einer Bildung für nachhaltige Entwicklung ist die Verbreitung eines gesellschaftlichen Bewusstseins dafür, dass das eigene Handeln durchaus auch globale Auswirkungen und Konsequenzen für das Leben künftiger Generationen hat. In diesem Sinne bündelt der vorliegende Sammelband diverse Facetten eines solchen Bildungsanspruchs: Ausgehend von der Darlegung historischer und aktueller Entwicklungslinien in den ersten Kapiteln werden im zweiten Teil des Bandes die derzeitigen Einbettungen des Themas in die deutschen Bildungsstrukturen resümiert sowie diverse umsetzungsrelevante Aspekte betrachtet. Im dritten Teil schließlich erfolgt die Vorstellung ausgewählter Nachhaltigkeitsprojekte als Beispiele guter Praxis.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Vorwort

Extract

Thomas Pyhel Instrumente effektiver Nachhaltigkeitskommunikation .................................... 183 III. Bildung für nachhaltige Entwicklung in der praktischen Umset- zung Ute Stoltenberg Zukunftscamp „Future Now“ ............................................................................ 209 Andreas Möller Neue Medien in der Bildung für Nachhaltige Entwicklung ............................. 223 Niels Logemann Schüler erleben Umwelt. Die Umsetzung von BNE am Beispiel des Lern- und Umweltpfads biocache: Lernpfad Vechta ....................................... 239 Frank Käthler & Karl-Heinz Wehry Stadtmarketingprojekt Umweltlernpfad biocache Vechta: Zur Genese eines Umweltprojektes im kommunalen Raum ................................................ 263 Thomas Loy Zur Verbindung von Nachhaltigkeit und Design am Beispiel des Leitsystems des Umweltlernpfades ................................................................... 271 Verzeichnis der Autorinnen und Autoren .................................................... 287 Vorwort Der Gedanke der Nachhaltigkeit muss unseren Schüler/innen nahe gebracht werden, in der Familie, im Fußballverein, im Einkaufsladen, auf der Straße – und in der Schule. Unsere Kinder müssen dabei begreifen, dass jedwedes Han- deln im Sinne der Nachhaltigkeit Konsequenzen für die Zukunft hat. Die Wich- tigkeit einer BNE (Bildung für nachhaltige Entwicklung) unterstreicht bei- spielsweise die UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung (von 2005 – 2014), und gerade in Deutschland gibt es viele interessante Projekte und Ansätze von Kommunen, Firmen und privaten bzw. öffentlichen Einrichtungen. Ein derartiges Projekt startete 2007; ohne Wissen einer UN-Dekade, ohne Förderung durch öffentliche Hand oder Wunsch nach Reputation. Eine Interes- sengruppe in der Stadt Vechta wollte das ökologische Bewusstsein der Bür- ger/innen stärken und zu diesem Zweck einen „Ökopfad“ einrichten. Mit Hilfe eines solchen Lehr-Lernpfads – so die Idee – könnten sich die Bürger/innen über verschiedene ökologische Bereiche informieren. Schnell waren verschiedene...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.