Show Less

Der Faktor Zeit im Schiedsverfahren

Series:

Christoph Grenz

Die Frage, wie unerwünschte Verzögerungen in Schiedsverfahren zu vermeiden sind und wie das Verfahren insgesamt gestrafft werden kann, ist eine im Schrifttum wie in der Praxis viel diskutierte Frage. Insbesondere die Parteien selbst empfinden ihr Schiedsverfahren in vielen Fällen als zu lang. Allein die Wahl des Schiedsverfahrens garantiert noch keine zügige Durchführung desselben. Der Verfasser beleuchtet das Problem aus der Sicht und unter Berücksichtigung der Interessen sowohl der Parteien und Parteivertreter, als auch der Schiedsrichter. Dabei stellt er die den Verfahrensbeteiligten zur Verfügung stehenden Gestaltungsmöglichkeiten dar und zeigt Anhaltspunkte für mögliche Verzögerungen auf. Insbesondere trägt die Darstellung auch der Internationalisierung der Schiedsgerichtsbarkeit Rechnung und diskutiert die entsprechenden Entwicklungen. Darüber hinaus stellt die Arbeit Möglichkeiten zur Optimierung des Verfahrens für alle Beteiligten dar und geht schließlich auf die Besonderheiten eines beschleunigten Verfahrens im eigentlichen Sinne ein.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Abkürzungsverzeichnis

Extract

AAA American Arbitration Association a.a.O. am angegebenen Ort Abs. Absatz AG Die Aktiengesellschaft Am. Rev. Int’l Arb. The American Review of International Arbitration AnwBl. Anwaltsblatt Arb. Int’l Arbitration International Art. Artikel ASA Association Suisse de l’Arbitrage BauR Zeitschrift für das gesamte öffentliche und zivile Baurecht BayObLG Bayerisches Oberstes Landesgericht BB BetriebsBerater BGB Bürgerliches Gesetzbuch BGH Bundesgerichtshof BT-Drucks. Bundestagsdrucksache Bus. L. Int’l Business Law International BVerfG Bundesverfassungsgericht bzw. Beziehungsweise CAM Corte de Arbitraje de Madrid CEDR Centre for Effective Dispute Resolution CEPANI Centre Belge d’Arbitrage et de Médiation CIETAC China International Economic and Trade Arbitration Commission DB Der Betrieb DIS Deutsche Institution für Schiedsgerichtsbarkeit DIS40 Deutsche Initiative junger Schiedsrechtler der DIS DRiG Deutsches Richtergesetz Einl. Einleitung ff. Fortfolgende Fn. Fußnote FS Festschrift GG Grundgesetz ggf. Gegebenenfalls XVIII GRUR Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht Hdb. Handbuch Hrsg. Herausgeber IBA International Bar Association ICCA International Council for Commercial Arbitration ICC International Chamber of Commerce ICDR International Centre for Dispute Resolution ICSID International Centre for Settlement of Investment Disputes IDR Journal of International Dispute Resolution (Beilage zu BetriebsBerater) IHR Internationales Handelsrecht JCAA Japan Commercial Arbitration Association J. Int’l Arb. Journal of International Arbitration JKomG Justizkommunikationsgesetz Kap. Kapitel LCIA London Court of International Arbitration lit. littera (Buchstabe) LMAA London Maritime Arbirators Association MAC Material Adverse Change MDR Monatsschrift für Deutsches Recht MüKo-BGB Münchener Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch MüKo-ZPO Münchener Kommentar zur Zivilprozessordnung NJW Neue Juristische Wochenschrift NJW-RR Neue Juristische Wochenschrift, Rechtsprechungs-Report Zivilrecht No. Number Nr....

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.