Show Less

Blickpunkt Gender

Anstöß(ig)e(s) aus Theologie und Religionspädagogik

Series:

Edited By Sabine Pemsel-Maier

Der Sammelband bietet neue Beiträge zur theologischen und religionspädagogischen Genderforschung. Themen wie Körpertheologie in biblischen Texten, die Auseinandersetzung um die Rolle von Frauen in den Apokryphen und weibliche Verfasserinnen von Flugschriften in der Reformationszeit kommen dabei ebenso zur Sprache wie stärker praxis- bzw. schulbezogene Fragen, wie die nach einer genderspezifischen Lektüre des Buches Judith, dem Zusammenhang von Gender und sozialem Engagement bei Jungen und Mädchen sowie dem Mehrwert von Gender für die Praktische Theologie. Ziel ist es, Genderfragen in Theologie und Religionspädagogik nach einer intensiven Phase der Etablierung weiterhin wach zu halten und neuere Forschungsergebnisse aufzubereiten.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Inhaltsverzeichnis

Extract

Überblick Sabine Pemsel-Maier: Von den Anfängen des Feminismus zur Gender-Forschung: Stationen und Entwicklungen ..................................................................... 13 Blickpunkt Theologie Gabriele Theuer: Weibliche Gottesbilder im Alten Testament – Impulse für eine gendergerechte Rede von Gott .................................................................... 31 Helmut Jaschke: „Er nahm sie bei der Hand“: Körpertheologische Aspekte in den Heilungsgeschichten des Markusevangeliums ........................................... 59 Peter Müller: „... und du bist schön.“ Die Theklaakten als Beispiel frühchristlicher Auseinandersetzung um die Rolle von Mann und Frau .............................. 69 Heidrun Dierk: Was leistet gender als Analysekategorie für die Kirchengeschichte? Ein Beispiel aus der Reformationszeit ........................................................ 85 Sabine Pemsel-Maier: Das Subordinationsmodell in der theologischen Anthropologie: Eine Synthese von Philosophie, Exegese und Biologie ............................ 103 Susanne Klinger: Moraltheorie im Zeichen der (Geschlechter-)Differenz ........................... 121 8 Blickpunkt Religionspädagogik Anke Edelbrock Was kann die Kategorie Gender für die Religionspädagogik leisten? ..... 145 Eva Jenny Korneck: Adam und Eva in Kinderbibeln: Vom Anfang des Umgangs der Geschlechter ........................................................................................ 167 Alexandra Renner: Bibellesen hat ein Geschlecht: Eine genderspezifische Lektüre des Juditbuches .......................................................................................... 185 Alexandra Weber-Jung: Gender und soziales Engagement am Beispiel des Compassion-Projekts .......................................................................... 197 Angela Kaupp: Gender Studies – ein Mehrwert für die Praktische Theologie? ................ 215 Ausblick Astrid Messerschmidt: Durchque(e)rungen – diskriminierungskritische Perspektiven erziehungswissenschaftlicher Geschlechterforschung .............................. 245 Autorinnen und Autoren .......................................................................... 261

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.