Show Less

Der Allgemeine Teil des Privatrechts

Erfahrungen und Perspektiven zwischen Deutschland, Polen und den lusitanischen Rechten

Series:

Edited By Christian Baldus and Wojciech Dajczak

Ist der Allgemeine Teil ein «deutscher Sonderweg», wie oft behauptet? Das sicher nicht, wie die kreative Rezeption dieser Figur etwa im polnischen und portugiesischsprachigen Rechtsraum, in Griechenland und in Ostasien beweist. Er ist aber auch nicht das internationale Standardmodell. Das gibt Anlass zu der Frage, was ein Allgemeiner Teil nach rechtsvergleichender und rechts-geschichtlicher Erfahrung ist und was er leisten kann – auch in der europäischen Rechtsvereinheitlichung. Sie wird in diesem Tagungsband, dem Ergebnis zweier deutsch-polnisch-lusitanischer Konferenzen, sowohl übergreifend als auch hinsichtlich ausgewählter Institute ausgeleuchtet. Zusammenfassungen in polnischer, portugiesischer und englischer Sprache sind vorhanden.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Inhaltsverzeichnis

Extract

Inhaltsübersicht ............................................................................................... 5 Abkürzungsverzeichnis ................................................................................... 25 Christian Baldus / Wojciech Dajczak Einführung ..................................................................................................... 31 Wprowadzenie .............................................................................................. 35 Introdução ..................................................................................................... 39 Literaturverzeichnis ..................................................................................... 42 I. Teil Philosophische und historische Grundlagen der Idee des Allgemeinen Teils ................................................................................................................ 45 Tomasz Giaro Der allgemeine Teil: Physik und Metaphysik. Zivilistik in Zeiten der Dekodifikation ................................................................................................ 47 Abstracts ..................................................................................................... 47 1. Der allgemeine Teil in der Gesetzgebung ................................................ 48 2. Der allgemeine Teil als Werk der Rechtsdogmatik .................................. 50 3. Pandektistik und Verwissenschaftlichung ............................................... 52 4. Physik und Metaphysik des allgemeinen Teils ........................................ 54 5. Teilrechtsfähigkeit in Deutschland .......................................................... 57 6. Teilrechtsfähigkeit in Polen ..................................................................... 60 7. Folgerungen und Ausblick ....................................................................... 62 Literaturverzeichnis ..................................................................................... 64 11 Martin Avenarius Ein „Allgemeiner Teil“ der Digesten? Strukturmerkmale eines neuzeitlichen Konzepts in der Stoffdisposition der Kompilatoren Justinians ........................................................................................................ 69 Abstracts ..................................................................................................... 69 1. Einführung ............................................................................................... 70 2. Die Institutionen Justinians als Allgemeiner Teil der Digesten? .............. 73 3. Ein Allgemeiner Teil der Digesten innerhalb derselben? ........................ 78 3.1. Die „“ der Digesten ................................................................... 78 3.2. Die Digestentitel 50,16 und 50,17 ..................................................... 82 4. Schluß ...................................................................................................... 90 Literaturverzeichnis ..................................................................................... 90 II. Teil Die Rationalität der Verallgemeinerung des Rechtsstoffes ......................... 97 Bernd Mertens Das Konzept der Generalklauseln im Allgemeinen Teil des BGB ................... 99 Abstracts ..................................................................................................... 99 1. Einleitung ................................................................................................ 99 2. Begriffsgeschichte ................................................................................. 100 3. Generalklauseln in den Kodifikationen der Aufklärungszeit ................. 102 4. Generalklauseln zur Zeit der Entstehung des deutschen BGB .............. 103 5. Die Weimarer Zeit ................................................................................. 109 6. Die Zeit des Nationalsozialismus ........................................................... 111 7. Generalklauseln in der DDR ................................................................... 114 8. Kurzer Blick auf die Entwicklung in der Bundesrepublik ....................... 115 9. Schluss ................................................................................................... 116 Literaturverzeichnis ................................................................................... 116 Christian Baldus Besondere Geschäftsfähigkeiten nach dem...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.