Show Less

Der Allgemeine Teil des Privatrechts

Erfahrungen und Perspektiven zwischen Deutschland, Polen und den lusitanischen Rechten

Series:

Edited By Christian Baldus and Wojciech Dajczak

Ist der Allgemeine Teil ein «deutscher Sonderweg», wie oft behauptet? Das sicher nicht, wie die kreative Rezeption dieser Figur etwa im polnischen und portugiesischsprachigen Rechtsraum, in Griechenland und in Ostasien beweist. Er ist aber auch nicht das internationale Standardmodell. Das gibt Anlass zu der Frage, was ein Allgemeiner Teil nach rechtsvergleichender und rechts-geschichtlicher Erfahrung ist und was er leisten kann – auch in der europäischen Rechtsvereinheitlichung. Sie wird in diesem Tagungsband, dem Ergebnis zweier deutsch-polnisch-lusitanischer Konferenzen, sowohl übergreifend als auch hinsichtlich ausgewählter Institute ausgeleuchtet. Zusammenfassungen in polnischer, portugiesischer und englischer Sprache sind vorhanden.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Autorenverzeichnis

Extract

Prof. Dr. Martin Avenarius – Institut für Römisches Recht der Universität zu Köln Prof. Dr. Christian Baldus – Institut für geschichtliche Rechtswissenschaft, Romanistische Abteilung, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Prof. Dr. Wojciech Dajczak – Lehrstuhl für Römisches Recht und Rechtsge- schichte, Adam-Mickiewicz-Universität Pozna Dr. Ulrich Ernst – Lehrstuhl für Zivilrecht, Jagiellonen Universität Kraków Prof. Dr. Tomasz Giaro – Lehrstuhl für Römisches Recht, Universität War- schau (Uniwersytet Warszawski) Mgr. Vivianne Geraldes Ferreira – Institut für geschichtliche Rechtswissen- schaft, Romanistische Abteilung, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg ! "# $%& – Lehrstuhl für Römisches Recht und Rechtsge- schichte, Adam-Mickiewicz-Universität Pozna Prof. Dr. Jan Dirk Harke – Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Römisches Recht und Historische Rechtsvergleichung, Julius-Maximilians-Universität Würz- burg Prof. Dr. Susanne Hähnchen – Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Deutsche und Europäische Rechtsgeschichte sowie Privatversicherungsrecht Mgr. Rafael Longhi – Institut für geschichtliche Rechtswissenschaft, Roma- nistische Abteilung, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Prof. Dr. Bernd Mertens – Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Deutsche und Europäische Rechtsgeschichte, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen- Nürnberg RA Isabel Mousinho de Figueiredo – LCA Sociedade de Advogados, Lissabon ' * $ '%& – Lehrstuhl für Zivilrecht, Jagiellonen Universität Kraków Dr. Jan Peter Schmidt – Max-Planck-Institut für ausländisches und internati- onales Privatrecht Hamburg Mgr. Kamila Szutowska – Institut für geschichtliche Rechtswissenschaft, Ro- manistische Abteilung, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Dr. Piotr Tereszkiewicz – Institut für geschichtliche Rechtswissenschaft, Ro- manistische Abteilung, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg 555 Prof. Dr. Dr. h.c. Fryderyk Zoll – Lehrstuhl für...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.