Show Less

Die materielle Polizeipflicht im Sinne einer Gefahrenabwehrpflicht als verfassungsrechtliche Grundpflicht

Zum Inhalt dieser Pflicht auf Primär- und Sekundärebene sowie zum Einfluss ihrer rechtlichen Einordnung auf ihren Umfang und die Frage nach einem möglichen Innenausgleich bei einer Störermehrheit

Series:

Andreas Nitschke

Diese Arbeit geht der Frage nach, ob es eine materielle Polizeipflicht im Polizei- und Ordnungsrecht gibt und ob eine solche Pflicht als verfassungsrechtliche Grundpflicht zu qualifizieren ist. Namentlich die Bejahung der zweiten Frage führt zu einer Erweiterung der Sichtweise auf viele klassische Probleme des Polizei- und Ordnungsrechts, insbesondere bezüglich der Thematik der Begrenzung der Polizeipflicht in den sogenannten Opferfällen oder in den Konstellationen einer Störermehrheit. Auch bezüglich der Frage des Bestehens von Ausgleichsansprüchen des allein die Gefahr abwehrenden Störers gegen die übrigen Störer kommt der Frage nach der Einordnung der materiellen Polizeipflicht als verfassungsrechtliche Grundpflicht Bedeutung zu.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Inhaltsverzeichnis

Extract

Abkürzungsverzeichnis...................................................................................... 17 Kapitel 1: Einleitung......................................................................................... 21 A. Thema und Ziel der Ausarbeitung............................................................... 22 B. Gang der Untersuchung................................................................................ 24 Kapitel 2: Historische Entwicklung des Polizei- und Ordnungsrechts........ 27 A. Anfänge und Entwicklungen des Polizeibegriffes..................................... 28 B. Polizeibegriff im 15. bis 17. Jahrhundert.................................................... 29 C. Polizeibegriff im Zeitalter des Absolutismus (17. und 18. Jahrhundert).. 30 D. Polizeibegriff im 19. Jahrhundert................................................................. 32 E. Polizeibegriff zu Beginn des 20. Jahrhunderts und im National­ sozialismus ..................................................................................................... 35 F. Polizeibegriff nach dem Zweiten Weltkrieg................................................ 36 G. Polizeibegriff und Polizei- und Ordnungsrecht aus heutiger Sicht........... 37 I. Diskussion um den materiellen Polizeibegriff...................................... 39 II. Tendenzen im Polizei- und Ordnungsrecht........................................... 41 H. Zusammenfassung ........................................................................................ 42 Kapitel 3: Die Aufgabe der Gefahrenabwehr im Staate des Grundgesetzes 43 A. Gefahrenabwehr als Aufgabe des Staates................................................... 43 B. Gefahrenabwehr als Aufgabe des Bürgers.................................................. 46 I. Die polizei- und ordnungsrechtlich relevanten Personen.................... 46 II. Zwischenergebnis.................................................................................... 48 C. Zusammenfassung ........................................................................................ 48 Kapitel 4: Existenz, Inhalt und rechtliche Einordnung der materiellen Polizeipflicht....................................................................................................... 49 A. Zum Bestehen einer materiellen Polizeipflicht im Polizei- und Ordnungsrecht................................................................................................ 49 I. Lehre von der Konstitutivität der Ordnungsverfügung....................... 50 1. Wortlaut................................................................................................ 52 2. Rechtshistorische Aspekte.................................................................. 53 9 3. SystematischeGesichtspunkte........................................................... 54 4. Sinn und Zweck................................................................................... 56 II. Inhalt der materiellen Polizeipflicht...................................................... 59 III. Zwischenergebnis.................................................................................... 65 B. Herleitung und rechtliches Gewicht der materiellen Polizeipflicht.......... 66 I. Einfachgesetzliches Gewicht der materiellen Polizeipflicht aufgrund der Verankerung in den Polizei- und Ordnungsgesetzen.................... 66 II. Verfassungsrechtliches Gewicht der materiellen Polizeipflicht.......... 67 1. Verfassungsrechtliches Gewicht der materiellen Polizeipflicht aufgrund ihrer Qualifizierung als verfassungsrechtliche Grundpflicht?....................................................................................... 67 a) Pflichten...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.