Show Less

Frankreich-Deutschland: Transkulturelle Perspektiven- France-Allemagne: Perspectives transculturelles

Literatur, Kunst und Gesellschaft. Festschrift für Karl Heinz Götze- Littérature, arts, société. Mélanges en l’honneur de Karl Heinz Götze-

Edited By Wolfgang Fink, Ingrid Haag and Katja Wimmer

Frankreich-Deutschland/Deutschland-Frankreich: Vorbild, Trugbild, Wunschbild, Spiegelbild? Karl Heinz Götze, dem diese Festschrift gewidmet ist, erkundet diese Frage in seiner Forschung immer wieder, unter den verschiedensten Blickwinkeln, in den verschiedensten Bereichen. Von eben dieser Vielfalt der Erscheinungsformen deutsch-französischen Kulturtransfers zeugen die hier publizierten Beiträge deutscher und französischer Forscher. Sie präsentieren transkulturelle Streifzüge vom 17. Jahrhundert bis in die Gegenwart, in denen die unterschiedlichsten Aspekte der beiden Kulturen in ihren Wechselbeziehungen untersucht werden. Die Vielfalt der Perspektiven reicht von der Literatur und der Geschichte, der Ideengeschichte und der Linguistik, über die Malerei und den Film bis hin zur Esskultur.
France-Allemagne/Allemagne-France : modèle, mirage, miroir ? Karl Heinz Götze, à qui sont dédiés ces mélanges, explore sans relâche cette question dans ses recherches, à partir de différents points de vue et dans les domaines les plus variés. Ce volume, composé de contributions de chercheurs allemands et français, se veut à l’image de cette diversité due aux multiples facettes des transferts culturels franco-allemands. Il présente des explorations transculturelles du XVIIe siècle à nos jours, qui éclairent les aspects les plus divers des relations entre les deux cultures. L’éventail des perspectives s’étend de la littérature à la culture culinaire, en passant par l’histoire, l’histoire des idées, la linguistique, la peinture et le film.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Cover

Extract

Frankreich-Deutschland: Transkulturelle Perspektiven France-Allemagne: Perspectives transculturelles Frankreich-Deutschland: Transkulturelle Perspektiven France-Allemagne: Perspectives transculturelles Literatur, Kunst und Gesellschaft – Littérature, arts, société Festschrif t für Karl Heinz Götze Mélanges en l’honneur de Karl Heinz Götze Wolfgang Fink, Ingrid Haag und Katja Wimmer (Hrsg./éds.) Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://dnb.d-nb.de abrufbar. Gedruckt mit der Unterstützung von Aix Marseille Université (Forschunggruppe ECHANGES) und der Université de Montpellier 3 (Forschungsgruppe CREG) Cet ouvrage a été réalisé avec le concours d’Aix Marseille Université (groupe de recherche ECHANGES) et de l’Université de Montpellier 3 (groupe de recherche CREG) Umschlaggestaltung: © Olaf Gloeckler, Atelier Platen, Friedberg PASSANS CETTE TERRE EST LIBRE Mainzer Freiheitsbaum, Aquarell von J. W. von Goethe (1792) Der Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Goethe-Museums Düsseldorf / Anton-und-Katharina-Kippenberg-Stiftung Avec l’aimable autorisation du Goethe-Museum Düsseldorf / Anton-und-Katharina-Kippenberg-Stiftung ISBN 978-3-631-62399-4 © Peter Lang GmbH Internationaler Verlag der Wissenschaften Frankfurt am Main 2013 Alle Rechte vorbehalten. Peter Lang Edition ist ein Imprint der Peter Lang GmbH. Peter Lang – Frankfurt am Main · Bern · Bruxelles · New York · Oxford · Warszawa · Wien Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung des Verlages unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Übersetzungen, Mikroverfilmungen und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen. www.peterlang.de (Print) ISBN 978-3-653-03129-4 (E-Book) DOI 10.3726/978-3-653-03129-4

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.