Show Less

Meinungsvielfalt und Medienkonvergenz

Die Sicherung der Meinungsvielfalt in Deutschland und Großbritannien

Series:

Alexandra Sommerhoff

Die Medienregulierung bedarf eines technologieneutralen Ansatzes, um Meinungsvielfalt bei fortschreitender Medienkonvergenz sicherzustellen. Im Wege des Rechtsvergleiches belegt die Autorin, dass die Regelungen zur Sicherung der Meinungsvielfalt in Deutschland und Großbritannien gegenwärtig nicht geeignet sind, crossmediale Meinungsmacht zu regulieren. Das Medienkonzentrationsrecht und die Medienaufsicht sind insbesondere in Deutschland im Sinne eines technologieneutralen Regulierungsansatzes zu reformieren. Zudem bedarf es der Kodifizierung sachgerechter Methoden zur Messung crossmedialer Meinungsmacht, um Medienkonzentration trotz der zunehmenden Verflechtungen der Medienmärkte zu verhindern und die Meinungsvielfalt zu schützen.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Abkürzungsverzeichnis

Extract

a. A. andere Ansicht Abl. Amtsblatt Abs. Absatz AEMR Allgemeine Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen AEUV Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union AfP Zeitschrift für Medien- und Kommunikationsrecht ALM Arbeitsgemeinschaft der Landesmedienanstalten in der Bundes- republik Deutschland Alt. Alternative ARD Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland Art. Artikel ATVOD Authority for Television on Demand Aufl. Auflage AVMD-RL Richtlinie über audiovisuelle Mediendienste BA1990 Broadcasting Act 1990 BA1996 Broadcasting Act 1996 BayVGH Bayerischer Verwaltungsgerichtshof BBC British Broadcasting Corporation BIS Department for Business, Innovation & Skills BKartA Bundeskartellamt BLM Bayerische Landeszentrale für Neue Medien BMWA Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit BSkyB British Sky Broadcasting bspw. beispielsweise BT-Drs. Bundestagsdrucksache BVerfG Bundesverfassungsgericht BVerwG Bundesverwaltungsgericht BVwVfG Bundesverwaltungsverfahrensgesetz bzw. beziehungsweise CA2003 Communications Act 2003 CDU Christlich Demokratische Union Deutschlands CMA Competition and Markets Authority 16 CSU Christlich-Soziale Union in Bayern e.V. CTLR Computer and Telecommunications Law Review d. h. das heißt dass. dasselbe DCMS Department for Culture, Media and Sport DEA2010 Digital Economy Act 2010 dies. dieselbe/dieselben DLM Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten DTI Department of Trade and Industry EA2002 Enterprise Act 2002 EG Europäische Gemeinschaft Einl. Einleitung EJC European Journal of Communication EMRK Europäische Konvention zum Schutz der Menschenrechte und Grundfreiheiten et al. et alii (und andere) EU Europäische Union EWR Europäischer Wirtschaftsraum f. folgende (Einzahl) F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung FDP Freie Demokratische Partei ff. folgende (Mehrzahl) FKVO EG-Fusionskontrollverordnung GBP Britisches Pfund GG Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland GrCH Charta der Grundrechte der Europäischen...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.