Show Less

Jahresabschlussfeststellung und Gesellschafteranerkenntnis

Series:

Albert Stüben

Mit der Feststellung des Jahresabschlusses erklären die Gesellschafter den Jahresabschluss für verbindlich. Wenn die Bilanz der Gesellschaft eine Forderung gegen einen Gesellschafter ausweist, dann lässt sich fragen, ob mit der Abschlussfeststellung ein Anerkenntnis dieser Forderung verbunden ist. Die Arbeit informiert ausführlich über den bilanziellen Ausweis von Forderungen gegen Gesellschafter und zeigt damit auf, in welchen Fällen sich die Frage nach einem Anerkenntnis eröffnet. Dabei werden die rechtsformspezifischen Besonderheiten der GmbH, der OHG und der KG sowie der GmbH & Co. KG geschildert. Auf dieser Basis wird eingehend untersucht, ob angenommen werden kann, dass mit der Abschlussfeststellung ein Gesellschafteranerkenntnis entsteht.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis

Extract

Die Zitierweise ist besonders vermerkt bei abgekürzter Zitierweise oder wenn bei mehreren Werken desselben Autors Verwechselungsgefahr besteht. Adler / Düring / Schmaltz, Rechnungslegung und Prüfung der Unternehmen, 6. Aufl., Stuttgart, Bd. IV, 1997; Bd. V, 1997; Bd. VI, 1998; Ergänzungsband zur 6. Aufl., 2001. Arnold, Michael, Der Gewinnauszahlungsanspruch des GmbH-Minderheits- gesellschafters, Köln 2001. Ballerstedt, Kurt, Der gemeinsame Zweck als Grundbegriff des Rechts der Per- sonengesellschaften, in: JuS 1963, 253-263. Baltzer, Johannes, Der Beschluss als rechtstechnisches Mittel organschaftlicher Funktion im Privatrecht, Köln/Berlin 1965. Bamberger, Heinz Georg / Herbert Roth, Kommentar zum Bürgerlichen Gesetz- buch, Bd. I, 2. Aufl., München 2007. Baumbach, Adolf / Klaus J. Hopt, Handelsgesetzbuch, 34. Aufl., München 2010. Baumbach, Adolf / Alfred Hueck, GmbH-Gesetz, 19. Aufl., München 2010; 18. Aufl., München 2006 (zit.: Baumbach/Hueck/Bearbeiter, 18. Aufl.). Baumann, Wolfgang, Das Schuldanerkenntnis, Berlin 1992. Beck’scher Bilanz-Kommentar, 7. Aufl., München 2010 (zit.: Beck Bil-Komm/ Bearbeiter). Beck’sches Formularbuch Bürgerliches, Handels- und Wirtschaftsrecht, 10. Aufl., München 2010 (zit.: Beck’sches Formularbuch/Bearbeiter). Beck’sches Handbuch der Personengesellschaften, 3. Aufl., München 2009 (zit.: Beck PersGes-HB/Bearbeiter). Beck’sches Handbuch der Rechnungslegung, München Loseblatt (zit.: Beck HdR/Bearbeiter). Binz, Mark K. / Martin H. Sorg, Die GmbH & Co. KG im Gesellschafts- und Steuerrecht, 11. Aufl., München 2010. Bitz, Michael / Dieter Schneeloch / Wilfried Wittstock, Der Jahresabschluss, 5. Aufl., München 2011. Bonner Handbuch Rechnungslegung, Bonn/Berlin Loseblatt (zit.: Bonner HR/ Bearbeiter). XIV Literaturverzeichnis Bork, Reinhard, Allgemeiner Teil des Bürgerlichen Gesetzbuchs, 3. Aufl., T...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.