Show Less

Der Tonhöhenumfang der deutschen und russischen Sprechstimme

Vergleichende Untersuchung zur Sprechstimmlage

Series:

Augustin Ulrich Nebert

Das Sprechen erfolgt durch die artikulatorische Realisation von Lauten und durch prosodische Merkmale, die sich unter anderem im verwendeten Tonhöhenverlauf äußern. Dem Tonhöhenbereich kommt als Ausdrucksmittel und Wikungsfaktor besondere Bedeutung zu und er ist für die logopädische, sprech-erzieherische, phoniatrische und sprachdidaktische Arbeit relevant. Bisher wurde insbesondere die mittlere Sprechstimmlage beschrieben. In dieser Arbeit wird der gesamte Tonhöhenumfang sowie die Häufigkeit der Verwendung einzelner Tonhöhenbereiche betrachtet und die Wirkung eines sensiblen Bereiches für das Deutsche akustisch und auditiv untersucht. Im Russischen wird dieser Bereich anders funktionell verwendet, wodurch Interferenzen in der Wahrnehmung deutsch sprechender Russen möglich sind. Zur Beschreibung wird ein Zusammenhang zwischen Phonationsmodus und dem verwendeten sprachenspezifischen Sprechbereich hergestellt. Die Erkenntnisse dieser Arbeit münden in Empfehlungen für den Deutschunterricht für russische Muttersprachler und für eine kritische Auseinandersetzung mit der aktuellen Terminologie.

Prices

See more price optionsHide price options
Show Summary Details
Restricted access

Inhaltsverzeichnis

Extract

1 Zielstellung und Aufbau .................................................................................... 11 1.1 Einführung in den Untersuchungsgegenstand ..................................................... 11 1.2 Ziele der Untersuchung ........................................................................................ 11 1.3 Einordnung in die Forschung zur Sprechstimmlage ............................................ 12 1.4 Erläuterung des Aufbaus ...................................................................................... 13 2 Die Sprechstimmlage ......................................................................................... 17 2.1 Begriffsklärung .................................................................................................... 17 2.1.1 Mittlere Sprechstimmlage versus Indifferenzlage ............................................... 17 2.1.1.1 Die mittlere Sprechstimmlage .............................................................................. 17 2.1.1.2 Die Indifferenzlage .............................................................................................. 19 2.1.1.3 Die mittlere Sprechtonhöhe ................................................................................. 21 2.1.1.4 Begriffsverwendung ............................................................................................. 23 2.1.2 Einflussfaktoren auf die Sprechstimmlage .......................................................... 25 2.1.2.1 Phonetische Aspekte ............................................................................................ 25 2.1.2.2 Diagnostische Abgrenzung der Einflussfaktoren ................................................. 29 2.1.2.3 Sprecherzieherische Einteilung der Einflussfaktoren .......................................... 30 2.1.2.4 Situative Einteilung der Einflussfaktoren ............................................................ 31 2.1.3 Bezugsgrößen der Sprechstimmlage .................................................................... 33 2.1.4 Perzeption der Sprechstimmlage .......................................................................... 34 2.1.5 Ansichten zur Normierung ................................................................................... 36 2.1.6 Terminus Melos versus Sprechmelodie ............................................................... 38 2.1.7 Eigene Definition der Sprechstimmlage .............................................................. 41 2.2 Auditive und akustische Beschreibungsmerkmale .............................................. 43 2.2.1 Tonhöhe versus Grundfrequenz ........................................................................... 43 2.2.1.1 Wahrnehmung und Messung ............................................................................... 43 2.2.1.2 Darstellung der Grundfrequenz ............................................................................ 44 2.2.1.3 Grundfrequenzhistogramm .................................................................................. 50 2.2.2 Stimmklang und Stimmregister ........................................................................... 53 2.2.2.1 Stimmklang .......................................................................................................... 53 2.2.2.2 Auffassungen zur Anzahl der Stimmregister ....................................................... 55 2.2.2.3 Definition der Stimmregister ............................................................................... 57 2.2.2.4 Registereinteilung ................................................................................................ 58 2.2.2.5 Registerumfänge .................................................................................................. 63 2.2.2.6 Klangfarben und Tonhöhenumfänge der Stimmregister ...................................... 66 2.2.2.7 Zusammenfassung ................................................................................................ 66 2.2.3 Der Phonationsmodus .......................................................................................... 67 2.2.4 Weitere auditive Beschreibungsmerkmale .......................................................... 71 2.3 Historische Auffassungen zum Sprechbereich .................................................... 74 8 2.3.1 Einleitung ............................................................................................................. 74 2.3.2 Antike ................................................................................................................... 74 2.3.3 15. bis 18. Jahrhundert ......................................................................................... 76 2.3.4 Erste Hälfte des 19. Jahrhunderts ......................................................................... 79 2.3.5 Zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts ...................................................................... 84 2.3.6 Erste Hälfte des 20. Jahrhunderts ......................................................................... 90 2.3.7 Zeitraum 1950-1990 ............................................................................................. 96 2.3.8 Herkunft und Historie des Begriffs der Indifferenz ........................................... 102 2.3.9 Zusammenfassung...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.