Show Less

Mehrsprachigkeit türkischer Schüler in Frankreich und Deutschland

Series:

Ann-Birte Krüger

Der Band widmet sich der Mehrsprachigkeit und den sprachlichen Repertoires von Schülern mit Migrationshintergrund in Frankreich und Deutschland. Im ersten Teil dieser soziolinguistischen Studie steht die Analyse von Interviews mit Grundschülern türkischer Herkunft in den Regionen zu beiden Seiten des Oberrheins im Mittelpunkt. Dabei richtet sich die Aufmerksamkeit sowohl auf den Ausbau der sprachlichen Repertoires in der Schule als auch auf den Sprachkontakt in Schule und Familie. Ausgehend von diesen Analysen liegt im zweiten Teil der Studie der Akzent auf der Schulsprachenpolitik in Frankreich und Deutschland, die einen Erklärungsrahmen dafür darstellt, wie sich bei den Kindern türkischer Herkunft der Ausbau des sprachlichen Repertoires entwickelt. So wird der Frage nachgegangen, welche Stellung den Sprachen und welche Räume der Mehrsprachigkeit in Schulprogrammen, in offiziellen Texten zum muttersprachlichen Unterricht und in innovativen Projekten in der grenzüberschreitenden Untersuchungsregion zugewiesen werden.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

BIBLIOGRAPHIE

Extract

Abric, Jean-Claude (1997): L’étude expérimentale des représentations sociales. In: Jodelet, Denise (Ed.): Les représentations sociales, 5. édition, Paris: PUF, S. 205-223 Akinci, Mehmet-Ali (2003): Une situation de contact de langues: le cas turc- français des immigrés turcs en France. In: Billiez, Jacqueline (Ed.): Contact des langues: modèles, typologies, interventions. Paris: L’Harmattan, S. 127- 144 Akinci, Mehmet-Ali (2008): De l’apprentissage des langues aux pratiques langagières des jeunes bilingues turcs en France. In: Extramiana, Claire/ Sibille, Jean (Ed.): Migrations et plurilinguisme en France. Cahiers de l’Observatoire des pratiques linguistiques N° 2. Paris: Didier, S. 64-71 Akinci, Mehmet-Ali/De Ruiter, Jan Jaap/Sanagustin, Floréal (2004): Le plurilinguisme à Lyon. Paris: L’Harmattan Allemann-Ghionda, Cristina (2001): Les systèmes scolaires entre la rhétorique de l’intégration et la tentation de la séparation: réflexions issues d’une recherche comparative. In: Perregaux, Christiane/Ogay, Tania/Leanza, Yvan/ Dasen, Pierre (Ed.): Intégrations et migrations: Regards pluridisciplinaires. Paris: L’Harmattan, S. 269-302 Allemann-Ghionda, Cristina (2008): Zweisprachigkeit und Bildungserfolg der Migrantenkinder vor dem Hintergrund europäischer Mehrsprachigkeit – Thesen und Forschungsbedarf. In: Allemann-Ghionda, Cristina/Pfeiffer, Saskia (Hg.): Bildungserfolg, Migration und Zweisprachigkeit. Berlin: Frank & Timme, S. 23-44 Backus, Ad (2004): Turkish as an Immigrant Language in Europe. In: Bhatia, Tej K./ Ritchie, William C. (Ed): The Handbook of Bilingualism. Oxford: Wiley-Blackwell, S. 689-724 Barbéris, Jeanne-Marie (1999): Analyser les discours. Le cas de l’interview sociolinguistique. In: Calvet, Louis-Jean/Dumont, Pierre (Ed.): L’enquête sociolinguistique. Paris: L’Harmattan, S. 125-148 Baur, Rupprecht S. (2001): Die Didaktik der Herkunftssprachen in zweisprachiger...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.