Show Less

Medien und Buddhismus in Viktor Pelevins Roman «Buddhas kleiner Finger» (Čapaev i Pustota): Gefangenschaft und Befreiung

Series:

Inna Ganschow

Die Arbeit beschäftigt sich mit Viktor Pelevins Roman Čapaev i Pustota und rückt dabei die literarischen Verfahren des Autors, die seinen Schreibstil charakterisieren, in den Mittelpunkt der Analyse. Auf der inhaltlichen Ebene des Romans wird die das Bewusstsein krank machende Wirkung der Medien aufgezeigt. In der ästhetischen Form des Romans werden dagegen Strategien des Buddhismus verwirklicht, die als heilende Gegenmaßnahme verstanden werden können. Methodisch geht die Arbeit zunächst werkimmanent vor und greift dabei auf die kommunikationstheoretisch fundierte Narratologie zurück. Abschließend wird der Roman im Ganzen als «literar-buddhistisch geprägter Antimedienroman» charakterisiert.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Cover

Extract

Trierer Abhandlungen zur Slavistik In na G an sc ho w · M ed ie n un d Bu dd hi sm us b ei V ik to r Pe le vi n 12 Inna Ganschow Medien und Buddhismus in Viktor Pelevins Roman Buddhas kleiner Finger (Чапаев и Пустота): Gefangenschaft und Befreiung 12 Herausgegeben von Gerhard Ressel und Henrieke Stahl Die Arbeit beschäftigt sich mit Viktor Pelevins Roman Чапаев и Пустота und rückt dabei die literarischen Verfahren des Autors, die seinen Schreibstil charakterisieren, in den Mittelpunkt der Analyse. Auf der inhaltlichen Ebene des Romans wird die das Bewusstsein krank machende Wirkung der Medien aufgezeigt. In der ästhetischen Form des Romans werden dagegen Strategien des Buddhismus verwirklicht, die als heilende Gegenmaßnahme verstanden werden können. Methodisch geht die Arbeit zunächst werkimmanent vor und greift dabei auf die kommunikationstheoretisch fundierte Narratologie zurück. Abschließend wird der Roman im Ganzen als „literar-buddhistisch geprägter Antimedienroman“ charakterisiert. Inna Ganschow studierte Journalismus, Medienwissenschaft und Slavistik in Deutschland und Russland. Sie arbeitete mehrere Jahre als freie Mitarbeite- rin beim ZDF und schrieb parallel dazu an ihrer Dissertation. Sie unterrichtet Russische Medienkunde an der Universität Trier. www.peterlang.de ISBN 978-3-631-62885-0 Rüze=14pt TABS 12-262885_Ganschow_AM_HCA5 PLE.indd 1 25.02.2013 15:16:00 Uhr Medien und Buddhismus in Viktor Pelevins Roman Buddhas kleiner Finger (Чапаев и Пустота): Gefangenschaft und Befreiung Trierer Abhandlungen zur Slavistik Herausgegeben von Gerhard Ressel und Henrieke Stahl Band 12 Inna Ganschow Medien und Buddhismus in Viktor Pelevins Roman Buddhas kleiner Finger (Чапаев и Пустота): Gefangenschaft und Befreiung Bibliografische Information der...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.