Show Less

Medien und Buddhismus in Viktor Pelevins Roman «Buddhas kleiner Finger» (Čapaev i Pustota): Gefangenschaft und Befreiung

Series:

Inna Ganschow

Die Arbeit beschäftigt sich mit Viktor Pelevins Roman Čapaev i Pustota und rückt dabei die literarischen Verfahren des Autors, die seinen Schreibstil charakterisieren, in den Mittelpunkt der Analyse. Auf der inhaltlichen Ebene des Romans wird die das Bewusstsein krank machende Wirkung der Medien aufgezeigt. In der ästhetischen Form des Romans werden dagegen Strategien des Buddhismus verwirklicht, die als heilende Gegenmaßnahme verstanden werden können. Methodisch geht die Arbeit zunächst werkimmanent vor und greift dabei auf die kommunikationstheoretisch fundierte Narratologie zurück. Abschließend wird der Roman im Ganzen als «literar-buddhistisch geprägter Antimedienroman» charakterisiert.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis

Extract

195 Akutagawa, R. (1982a): Rashomon. Ausgewählte Kurzprosa. 2. Aufl. Berlin. (1982b): Der Faden der Spinne. In: Ders. Rashomon. Ausgewählte Kurzprosa. 2. Aufl. Berlin. S.123-126. Arns, A. (2004): Objects in the mirror may be closer than they appear! Die Avantgarde im Rückspiegel. Berlin. Askotschenskii, D. (1997): Der verschwundene Feind. Zur Genese der gegenseitigen Wahrnehmung im Massenbewusstsein der Bundesrepublik Deutschland und der Sowjetunion in der Zeit von 1985-1991. Bonn. Barker, C. (1999): Television, Globalization and Cultural Identities. Bucking- ham. Barthes, R. (1972): Mythologies. Translated by Annette Lavers. London. Baudrillard, J. (1981): Simulacres et simulation. Paris. Boldyrev, N. (1997): The Pure Outflow of Being: Pushkin and Zen. Russian Studies in literature: a journal of translations, 34/1. Pp.4-21. Calabrese, O. (1992): Neo-Baroque. A Sign of The Times. Princeton/New Jer- sey. Connoly, J.W. (1981): Desire and Renunciation: Buddhist Elements in the Prose of Ivan Bunin. Canadian Slavonic Papers, 23/1. Pp.11-20. Cuddon, J.A. (1991): A Dictionary of Literary Terms and Literary Theory. Cambridge. Defoe, D. (1969): The Journal of The Plague Year. Being observations or me- morials of the most remarkable occurrences, as well public as private, which happened in London during the last great visitation in 1665. London. Delbrück, H. (2008): Fantasy. In: Die Zeit (Hg.): Literatur-Lexikon. Autoren und Begriffe in sechs Bänden. Bd.5. Hamburg. S. 267-268. Deleuze, G./Guattari, F. (1977): Rhizom. Berlin. Übersetzt von Berger, D./ Haerle, C.-K./Konyen, H./Krämer, A./Nowak, M./Schacht, K. Derrida, J. (1983): Grammatologie. Übersetzt von Rheinberger, H.-J./ Zischler, H. Frankfurt a.M. Descartes, R. (1996): Discours...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.