Show Less

Innovationsfähigkeit durch Vertrauensgestaltung?

Befunde und Instrumente zur nachhaltigen Organisations- und Netzwerkentwicklung

Series:

Edited By Guido Becke, Christiane Funken, Sebastian Klinke and Wolfgang Scholl

Mit diesem Band reagiert die Arbeits- und Organisationsforschung auf die zunehmende Bedeutung ,weicher‘ Faktoren in der beruflichen Praxis. Gerade die Realisierung erfolgreicher Innovationen erfordert ein vertrauensvolles Klima zwischen den beteiligten Akteuren und Unternehmen. Inwieweit und auf welche Weise aber lässt sich Vertrauen positiv gestalten? Kann dabei auch ein gesundes Misstrauen förderlich sein? Welche Rolle spielen bei diesen Prozessen die Dynamiken innerhalb der sozialen Netzwerke? Aktuelle Befunde der interdisziplinären Forschung aus fünf geförderten Verbundprojekten werden zu dieser Thematik vorgestellt. Ferner werden die in den Projekten entwickelten Instrumente zur konkreten Gestaltung von Vertrauen präsentiert.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Cover

Extract

Innovationsfähigkeit durch Vertrauensgestaltung? Psyc hologie und Gesel l sc haf t Herausgegeben von Martin K. W. Schweer Wissenschaftlicher Beirat: Dorothee Alfermann (Leipzig) Karl Oswald Bauer (Vechta) Siegfried Preiser (Frankfurt/M.) Band 12 Guido Becke / Christiane Funken / Sebastian Klinke / Wolfgang Scholl / Martin K. W. Schweer (Hrsg.) Innovationsfähigkeit durch Vertrauensgestaltung? Befunde und Instrumente zur nachhaltigen Organisations- und Netzwerkentwicklung Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://dnb.d-nb.de abrufbar. Alle in diesem Band enthaltenen Beiträge basieren auf Forschungsvorhaben, die aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) der Europäischen Union (EU) im Förderschwerpunkt „Balance von Flexibilität und Stabilität in einer sich wandelnden Arbeitswelt“ des BMBF-Forschungs- und Entwicklungsprogramms „Arbeiten - Lernen - Kompetenzen entwickeln. Innovationsfähigkeit in einer modernen Arbeitswelt“ gefördert wurden. Die Förderkennzeichen der beteiligten Teilvorhaben sind: 01FH09003, 01FH09004, 01FH09005, 01FH09006, 01FH09007, 01FH09026, 01FH09027, 01FH09028, 01FH09029, 01FH09030, 01FH09031, 01FH09121, 01FH09122, 01FH09123, 01FH09154, 01FH09155, 01FH09156, 01FH09157. Die Verantwortung für den Inhalt der Einzelbeiträge liegt bei den jeweiligen Autorinnen und Autoren. Umschlaggestaltung: © Olaf Glöckler, Atelier Platen, Friedberg ISSN 1612-488X ISBN 978-3-631-63366-3 © Peter Lang GmbH Internationaler Verlag der Wissenschaften Frankfurt am Main 2013 Alle Rechte vorbehalten. PL Academic Research ist ein Imprint der Peter Lang GmbH. Peter Lang – Frankfurt am Main · Bern · Bruxelles · New York · Oxford · Warszawa · Wien Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.