Show Less

Die Stellung des Kindes in auf Einvernehmen zielenden gerichtlichen und außergerichtlichen Verfahren in Kindschaftssachen

Series:

Natalie Ivanits

Kindschaftsverfahren, Einvernehmen, Mediation. Aber wo bleibt das Kind? Rechtfertigt eine Einigung der Eltern das Absehen von der Kindesanhörung? Kann ohne die persönliche Beteiligung des Kindes die Wahrung seiner Interessen sichergestellt werden? In dieser Arbeit werden zum einen die rechtlichen Anforderungen an die Kindesanhörung untersucht, zum anderen humanwissenschaftliche Erkenntnisse aus der Scheidungsforschung und der Entwicklungspsychologie ausgewertet. Sinn und Zweck der Kindesbeteiligung sowie die Möglichkeiten und Grenzen von Einvernehmen werden herausgearbeitet und schließlich Anforderungen an das Verfahren aufgestellt.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Abkürzungsverzeichnis

Extract

§ Paragraph §§ Paragraphen a.a.O. am angegebenen Ort a.F. alte Fassung Abs. Absatz AG Amtsgericht Alt. Alternative Anh. Anhang Anm. Anmerkung Art. Artikel Aufl. Auflage ausf. Ausführlich Az. Aktenzeichen Bd. Band bearb. v. bearbeitet von Beschl. Beschluss BGB Bürgerliches Gesetzbuch BGBl. Bundesgesetzblatt BGH Bundesgerichtshof BGHR BGH-Rechtsprechung in Zivilsachen/Strafsachen BGHZ Entscheidungen des Bundesgerichtshofs in Zivilsachen (Amtliche Sammlung) BKiSchG Gesetz zur Stärkung des aktiven Schutzes von Kindern und Jugendlichen (Bundeskinderschutzgesetz), BT- Drucksache 17/6256 BMFSFJ Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend BMJ Bundesministerium der Justiz BORA Berufsordnung der Rechtsanwälte BR Bundesrat BRAO Bundesrechtsanwaltsordnung BRD Bundesrepublik Deutschland bspw. beispielsweise BT Bundestag BVerfG Bundesverfassungsgericht BVerfGE Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts (Amtli- che Sammlung) bzw. beziehungsweise 24 ca. circa d.h. das heißt ders. derselbe dies. dieselbe Diss. Dissertation DFGT Deutscher Familiengerichtstag DJI Deutsches Jugendinstitut Dok. Dokument DRiG Deutsches Richtergesetz dt. deutsch ebda ebenda EGMR Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte EheRG Gesetz zur Reform des Eherechts Einl. Einleitung EMRK Europäische Menschenrechtskonvention engl. Englisch entspr. Entsprechend u.a. und andere EÜAK Europäisches Übereinkommen über die Ausübung von Kinderrechten EuG Europäisches Gericht erster Instanz f. folgende (Einzahl) FamFG Gesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit FamFR Familienrecht und Familienverfahrensrecht FamPra.ch Die Praxis des Familienrechts FamRZ Zeitschrift für das gesamte Familienrecht ff. folgende (Mehrzahl) FGG Gesetz über die Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit Forts. Fortsetzung FPR Familie Partnerschaft und Recht FS Festschrift FuR Familie und Recht Fußn. Fußnote gem. gemäß GG Grundgesetz ggf. gegebenenfalls...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.