Show Less

Die kollisionsrechtliche Behandlung von Ansprüchen aus unlauterem Wettbewerbsverhalten gemäß Art. 6 Abs. 1 und 2 Rom II-VO

Series:

Harry Nettlau

Mit Art. 6 Abs. 1 und 2 Rom II-VO hat der europäische Gesetzgeber Kollisionsregeln für Ansprüche aus unlauterem Wettbewerbsverhalten geschaffen. Die Arbeit untersucht die Funktionsweise dieser Vorschriften. Dabei beleuchtet sie deren kontroverse Rechtsetzungsgeschichte und das unionsrechtlich-autonome Verständnis des Systembegriffs «unlauteres Wettbewerbsverhalten». Sie erörtert die Anwendung von Art. 6 Abs. 1 und 2 Rom II-VO unter Betrachtung ihrer dogmatischen Grundlage und der Behandlung von Sonderkonstellationen und Multistate-Verstößen. Bei all dem berücksichtigt die Arbeit die Betrachtungsweise des deutschen Rechtsanwenders und grenzt die neue Rechtslage von der bisherigen Rechtslage nach autonomem deutschen Kollisionsrecht ab.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis

Extract

Adolphsen, Jens: The Conflict of Laws in Cartel Matters in a Globalised World: Alternatives to the Effects Doctrine, Journal of Private International Law 2005, 151. Ahrens, Hans-Jürgen: Die internationale Verbandsklage in Wettbewerbssachen, WRP 1994, 653. Ahrens, Hans-Jürgen: Auf dem Wege zur IPR-VO der EG für das Deliktsrecht – Zum Sondertatbestand des Internationalen Wettbewerbsrechts, in Fest- schrift für Winfried Tilmann zum 65. Geburtstag, Herausgegeben von Er- hard Keller, Clemens Plassmann, Andreas von Falck, Köln 2003, S. 739- 753. Bach, Ivo: Was ist wo Vertrag und was wo nicht? Anmerkung zur Ilsinger- Entscheidung des EuGH, IHR 2010, 17. Baetzgen, Oliver: Internationales Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht im EG-Binnenmarkt – Kollisionsrecht zwischen Marktspaltung („Rom II“) und Marktintegration (Herkunftslandprinzip), Köln 2007. Bamberger, Heinz Georg / Roth, Herbert (Hrsg.): Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch, Band 3 §§ 1297-2385 BGB, Rom I VO, Rom II VO, EGBGB, 3. Auflage, München 2012 (zitiert: Bamberger/Roth-Bearbeiter). Basedow, Jürgen von: Der kollisionsrechtliche Gehalt der Produktfreiheiten im europäischen Binnenmarkt: favor offerentis, RabelsZ 59 (1995), 1. Beier, Friedrich-Karl: Hundert Jahre Pariser Verbandsübereinkunft Ihre Rolle in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, GRUR Int 1983, 339. Beier, Friedrich-Karl / Schricker, Gerhard /Ulmer, Eugen: Stellungnahme des Max-Plank-Instituts für ausländisches und internationales Patent-, Urhe- ber- und Wettbewerbsrecht zum Entwurf eines Gesetzes zur Ergänzung des internationalen Privatrechts (außervertragliche Schuldverhältnisse und Sachen), GRUR Int 1985, 104 (zitiert: MPI, GRUR 1985, 104). Beig, Daphne / Graf-Schimek, Caroline / Grubinger, Andrea / Schacherreiter, Judith: Rom II-VO Neues Kollisionsrecht für...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.