Show Less

Die Universität Kiel in den 1960er Jahren

Ordnungen einer akademischen Institution in der Krise

Series:

Stefan Bichow

Bildungsexpansion, Rationalisierung, Demokratisierung – die Universität Kiel sah sich wie andere westdeutsche Hochschulen in den 1960er Jahren mit Anforderungen konfrontiert, die ihr bisheriges Selbstverständnis in Frage stellten. Welche Maßnahmen ergriffen die Verantwortlichen in Universität und Politik? Wer reformierte, wer blockierte? Wie verhielten sich institutionelle Reform und studentische Revolte zueinander? Auf Basis eines eigenen Institutionskonzepts nimmt die Arbeit die drei Dimensionen geplanter, gesatzter und dargestellter Ordnung in den Blick. So erhält der Leser am Beispiel der Christian-Albrechts-Universität differenzierte Einsichten in eine dynamische Dekade deutscher Universitätsgeschichte, deren Weichenstellungen bis heute richtungsweisend sind.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Anhang: Tabellen, Grafik, Abbildungen

Extract

I. Tabellen und Grafik 1 Immatrikulierte deutsche Studierende nach Fachrichtungen, Studierende an der Universität Kiel insgesamt,717 Studierende an bundesdeutschen Hochschulen insgesamt Se- mester The olo- gie (Zahn) Medi- zin Rechts- wiss. Wirt- schafts- u. Soz.- wiss. Geis- tes- wiss. Na- tur- wiss. 718 Ag- rar- wiss. Uni Kiel insges. Hoch- schulen BRD insges. WS 1954/55 73 330 297 200 330 474 73 1.972 145.216 SS 1955 88 406 432 229 410 522 79 2.369 WS 1955/56 81 307 377 187 368 488 80 2.135 155.000 SS 1956 80 505 584 242 537 565 76 2.845 WS 1956/57 70 461 509 216 489 510 66 2.631 171.525 SS 1957 105 642 731 236 677 635 69 3.449 WS 1957/58 91 537 641 223 614 593 79 3.209 190.634 SS 1958 87 834 920 328 908 780 75 4.394 WS 1958/59 74 654 735 275 810 748 73 3.913 212.711 SS 1959 71 1.040 912 376 1.252 966 94 5.268 WS 1959/60 75 745 712 339 1.119 875 82 4.544 231.193 SS 1960 101 1.166 801 483 1.559 1.074 101 5.908 WS 1960/61 96 874 699 382 1.322 1.018 96 5.176 254.817 SS 1961 115 1.053 693 488 1.702 1.219 119 6.353 WS 1961/62 96 942 572 395 1.535 1.136 114 5.600 280.762 SS 1962 100 1.266 655 510 1.775 1.299 127 6.577 WS 1962/63 84 1.001 546 431 1.551 1.142 118 5.688 297.666 SS 1963 99 1.318 613 475 1.814 1.309 114 6.556 WS 1963/64 121 997 513 441...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.