Show Less

Medien, Macht und Metropolen

Politische Kommunikation in der Großstadt

Edited By Marco Althaus, Gerhard Göhler and Cornelia Schmalz-Jacobsen

Kiez- und Kommunalpolitik im Kleinen, hohe Symbolwirkung und nationale Schrittmacherfunktion andererseits: Zwischen diesen Polen kämpfen Politiker der Großstädte um Mehrheiten und Aufmerksamkeit. Die vom OSI-Club organisierte Ringvorlesung «Medien, Macht und Metropolen» widmete sich der Idee der Metropole, ihren Bedingungen von Öffentlichkeit und politischer Kommunikation. Wissenschaftler, Journalisten, Politiker und Politikberater diskutieren: Was macht eine Metropole zum Knotenpunkt der Kommunikation? Welche Themen bewegen die Großstädter in Deutschland, Europa und weltweit? Was macht eine Großstadtpartei aus, mit welchen Strategien wird Großstadtwahlkampf geführt? Welchen Einfluss haben Bürgerinitiativen und Bürgerbeteiligung? Wie berichten Lokaljournalisten und Auslandskorrespondenten aus und über Groß- und Hauptstädte?

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Wiener Schmäh, Pariser Charme, Berliner Schnauze: Große Politik und kleine Stories im TV-Journalismus MARIA SEIFERT

Extract

1 ch bin Auslandskorrespondentin in Berlin und berichte für das Fern- sehen und das Radio in Österreich aber nicht nur über Berlin, son- dern über ganz Deutschland. Ich möchte darüber sprechen, wie der Alltag einer Auslandskorrespondentin abläuft und wie ausländische Medien aus Hauptstädten wie Berlin, Wien oder Paris berichten. Wie wird man Auslandskorrespondentin? Mein Weg in den Journalismus war kein direkter. Nach der Schule wollte ich einen Beruf, in dem ich mit Sprache und mit Schreiben zu habe. Deshalb habe ich Komparatistik stu- diert. Ich mochte die Breite des Studiums, die vielen Themengebiete und die Möglichkeit, Vorlesungen an mehreren Universitäten zu belegen. Ich habe Prüfungen am Juridikum gemacht, in der Philosophie, an der Kunst- Uni, querbeet. Es war gut so, denn es hat mich ganz gut vorbereitet auf meinen Job als Korrespondentin. In Auslandsbüros arbeiten vor allem Generalisten. Ich arbeite für Fernsehen und Radio des ORF gleichzeitig, und wir müssen in Berlin alle Sparten und Redaktionen bedienen. Natürlich ist Politik sehr wichtig. Gleich am ersten Arbeitstag in Berlin 2010 musste ich mit Atompolitik auf Sendung. Neben Politik gibt es aber viele andere Themen, und das heißt auch, dass ich durch Deutschland reise. Morgen kommt zum Beispiel das Urteil im Kachelmann- Prozess. Der Prozess ist in Mannheim, nicht gerade nebenan. Kachelmann ist zwar kein Österreicher, aber er interessiert die Menschen in Österreich trotzdem. Die Redaktionen in Wien wollen von mir wissen, wie das ausgeht und was dahintersteckt....

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.