Show Less

Selektive Modernisierung und Strukturstabilität

Anpassungsmuster der Old Order Amischgemeinschaft

Series:

Axel Schmidt

Amischgemeinschaften in Nordamerika bestehen seit 300 Jahren in einer sie umschließenden Moderne. Es gelingt ihnen, ihre typischen Traditionsformen und Lebensweisen beharrlich und erfolgreich über lange Zeiträume aufrechtzuerhalten und sich als religiöse Minderheit zu behaupten. Um zu erklären, wie dies möglich ist, untersucht der Autor verschiedene Aspekte von Beständigkeit und Wandel in der Amischgemeinschaft. Es stellt sich heraus, dass Entscheidungsfindungen im religiösen und im weltlichen Bereich sich an bestimmten Kriterien orientieren. Diese werden in verschiedenen Modellen dargestellt, die über die bislang vorliegenden Erklärungsversuche von Einzelfallexplikation hinausgehen. Konkrete Zielsetzung der Arbeit ist es, die außergewöhnliche Stabilität dieser in sich abgeschlossenen Gemeinschaft durch die Selektive Modernisierung zu erklären.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

8 Anhang

Extract

Transkription der achtzehn Artikel des Dordrechter Bekenntnisses, des Glaubens- bekenntnisses des wehr- und rachelosen Christentums, (Artikel 1-18).1138 Art. 1 Über Gott und die Schöpfung Art. 2 Von der Übertretung des göttlichen Gebotes durch Adam (Sündenfall) Art. 3 Von der Wiederaufrichtung und Versühnung des menschlichen Ge- schlechts mit Gott Art. 4 Von der Zukunft unseres Erlösers und Seligmachers Jesu Christi Art. 5 Von der Einsetzung des neuen Testaments durch unsern Herrn Jesum Christum Art. 6 Von der Buße und Besserung des Lebens Art. 7 Von der heiligen Taufe Art. 8 Von der Gemeinde Gottes Art. 9 Von der Erwählung der Diener in der Gemeinde Art. 10 Vom hochwürdigen Abendmahl des Herrn Art. 11 Vom Fußwaschen Art. 12 Vom heiligen Ehestand Art. 13 Von der Obrigkeit Art. 14 Von der Rache und Gegenwehr (Gewaltfreiheit) Art. 15 Vom Eide oder Eidschwören Art. 16 Vom Bann oder Absonderung von der Gemeinde Art. 17 Wie die Gebannten und Abgesonderten von der Gemeinde zu meiden Art. 18 Von der Auferstehung der Toten. 1138 Verwendet wurde der am 21. April 1632 geschaffene Text des Dordrechter Bekennt- nisses, wie er in „Die Ernsthafte Christenpflicht im Jahre 1785“ abgedruckt ist. Die Originalschreibweisen wurden in der Transkription weitgehend beibehalten, die Schreibweise im Originaltext ist nicht einheitlich. 282 Anhang Fürstellung der vornehmlichen Articulen unsers allgemeinen Christlichen Glau- bens, wie dieselben in unsrer Gemeine durchaus gelehret und belebet werden. Articul 1 Vom Glauben an Gott. Von der Schöpfung des...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.