Show Less

Der Ausbau der informatorischen Polizeibefugnisse in Brandenburg

Eine verfassungsrechtliche Untersuchung der erweiterten Polizeibefugnisse zur Gefahren- und Informationsvorsorge

Series:

Michael Späthe

Ende 2006 erfolgte im Land Brandenburg eine umfangreiche Novellierung des Brandenburgischen Polizeigesetzes. Dies betraf insbesondere Änderungen und Erweiterungen der Informationsbefugnisse der Polizei. Betroffen waren die Videoüberwachung, die Wohnraumüberwachung, die Telekommunikationsüberwachung sowie die Kennzeichenfahndung. Dieses Buch nimmt diese gesetzlichen Änderungen zum Anlass, die Maßnahmen in den gesellschaftlichen und historischen Kontext zu stellen sowie einer verfassungsrechtlichen Untersuchung zu unterziehen. Es setzt sich dabei intensiv mit der Vereinbarkeit der Befugnisse mit dem Recht auf informationelle Selbstbestimmung, dem Recht auf Unverletzlichkeit der Wohnung und dem Fernmeldegeheimnis auseinander.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Cover

Extract

M ic ha el S pä th e · D er A us ba u de r in fo rm at or is ch en P ol iz ei be fu gn is se in B ra nd en bu rg 1 Band 1 Schriften zum Staats-, Verwaltungs- und Europarecht Herausgegeben von Prof. Dr. Andreas HaratschEnde 2006 erfolgte im Land Brandenburg eine umfangreiche Novellierung des Bran- denburgischen Polizeigesetzes. Dies betraf insbesondere Änderungen und Erweiterun- gen der Informationsbefugnisse der Polizei. Betroffen waren die Videoüberwachung, die Wohnraumüberwachung, die Telekommunikationsüberwachung sowie die Kenn- zeichenfahndung. Dieses Buch nimmt diese gesetzlichen Änderungen zum Anlass, die Maßnahmen in den gesellschaftlichen und historischen Kontext zu stellen sowie einer verfassungsrechtlichen Untersuchung zu unterziehen. Es setzt sich dabei intensiv mit der Vereinbarkeit der Befugnisse mit dem Recht auf informationelle Selbstbestim- mung, dem Recht auf Unverletzlichkeit der Wohnung und dem Fernmeldegeheimnis auseinander. Michael Späthe studierte Rechtswissenschaften an der Universität Potsdam. Darauf folgten das Referendariat beim OLG Brandenburg sowie ein Masterstudium in Norwich (Vereinigtes Königreich). Seit 2010 ist Michael Späthe als Rechtsanwalt tätig. ISBN 978-3-631-64198-9 Michael Späthe Der Ausbau der informatorischen Polizeibefugnisse in Brandenburg Eine verfassungsrechtliche Untersuchung der erweiterten Polizeibefugnisse zur Gefahren- und Informationsvorsorge SVER 01-264198 Späthe TH_A5HC PLA.indd 1 29.11.13 13:49 M ic ha el S pä th e · D er A us ba u de r in fo rm at or is ch en P ol iz ei be fu gn is se in B ra nd...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.