Show Less

Die Sonderprüfung im Recht der GmbH

Series:

Matthias Grote

Die Praxisrelevanz von Sonderprüfungen im Aktienrecht hat zuletzt stark zugenommen. Der Autor untersucht die Rechtsdogmatik dieses Kontroll-instruments in Bezug auf die viel häufiger genutzte Rechtsform GmbH. Die Rechtswissenschaft hat das kollektive Kontrollrecht der Gesellschafter (§ 46 Nr. 6 GmbHG), das Sonderprüfungsbefugnisse beinhaltet, bislang kaum ergründet. Dabei setzen gerade Kontrollbefugnisse in Gesellschafterkonflikten oft entscheidende Impulse. Diese Monographie analysiert die GmbH-rechtliche Sonderprüfung erstmals umfassend. Den Schwerpunkt der Betrachtung bildet die Frage, inwieweit auch Minderheitsgesellschafter Sonderprüfungen veranlassen können und wie sich dies durchsetzen lässt. Ein Schlüsselaspekt ist dabei das Eingreifen von Stimmverboten beim Beschluss über die Sonderprüfung.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Abkürzungsverzeichnis

Extract

A .............................Auflage a .A .........................andere Auffassung a. a. O.................... am angegebenen Ort abgedr....................abgedruckt abl.......................... ablehnend Abs.........................Absatz abw........................ abweichend A cP ....................... Archiv für die civilistische Praxis (Zeitschrift) ADHGB................Allgemeines Deutsches Handelsgesetzbuch a .E ......................... am Ende A G ........................ Aktiengesellschaft A G .........................Amtsgericht A G ........................ Die Aktiengesellschaft (Zeitschrift) A ktG..................... Aktiengesetz allg......................... allgemein Anh(.).................... Anhang Anm.......................Anmerkung Art..........................Artikel Aufl........................Auflage Az...........................Aktenzeichen BaFin.................... Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht BayObLG.............Bayerisches Oberstes Landesgericht BB..........................Betriebs-Berater (Zeitschrift)', vormals Der Betriebs-Berater Bd...........................Band BeckRS................. Beck-Rechtsprechung Begr....................... Begründer Begr....................... Begründung Beschl....................Beschluss B FH ...................... Bundesfinanzhof BGB...................... Bürgerliches Gesetzbuch BGBl......................Bundesgesetzblatt BGH...................... Bundesgerichtshof BGHZ................... Entscheidungen des Bundesgerichtshofes in Zivilsachen BR-Drucks............Drucksachen des Deutschen Bundesrates B SG ...................... Bundessozialgericht bspw.......................beispielsweise BT-Drucks............ Drucksachen des Deutschen Bundestages XXI BVerfG.................Bundesverfassungsgericht BVerfGE...............Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts bzgl........................ bezüglich bzw........................ beziehungsweise DB..........................Der Betrieb (Zeitschrift) ders........................ derselbe D JT ....................... Deutscher Juristentag DrittelbG...............Drittelbeteiligungsgesetz DStR..................... Deutsches Steuerrecht (Zeitschrift) DZWIR.................Deutsche Zeitschrift für Wirtschafts- und Insolvenzrecht; vormals Deutsche Zeitschrift für Wirtschaftsrecht e . A eine Auffassung ebda....................... ebenda EDV...................... elektronische Datenverarbeitung Einl(.).................... Einleitung EPG....................... Europäische Privatgesellschaft etc...........................et cetera EU..........................Europäische Union EW iR.................... Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (Loseblattsammlung) f.............................. . folgende/r FamFG.................. Gesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den An­ gelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit f f . ...........................folgende Fn...........................Fußnote FS...........................Festschrift gem........................ gemäß GewO.................... Gewerbeordnung G G .........................Grundgesetz ggf..........................gegebenenfalls GmbH................... Gesellschaft mit beschränkter Haftung GmbHG................Gesetz betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haf­ tung (GmbH-Gesetz) GmbHR................. GmbH-Rundschau (Zeitschrift) GWR..................... Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht (Zeitschrift) H db....................... Handbuch HGB...................... Handelsgesetzbuch h. M....................... herrschende Meinung Hrsg....................... Herausgeber Hs...........................Halbsatz i .d . R in der Regel XXII i .E ..........................im Ergebnis...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.