Show Less

Eigenverwaltung und Restschuldbefreiung

Series:

Christian Lindner

Vor dem Hintergrund eines wachsenden Interesses an der Eigenverwaltung setzt sich der Verfasser mit der im Kern von Wissenschaft und Praxis bislang noch nicht eingehend analysierten Frage auseinander, ob auch dem eigenverwaltenden Schuldner ein Zugang zur Restschuldbefreiung nach den §§ 286 ff. InsO eröffnet werden kann. Er untersucht, wie sich die Eigenverwaltung und Restschuldbefreiung sowohl im Sinne einer optimalen Gläubigerbefriedigung als auch in einer die Schuldnerinteressen ausreichend berücksichtigenden Art und Weise sinnvoll miteinander kombinieren lassen. Erörtert wird daran anschließend die Frage, ob die Vorschriften der Eigenverwaltung grundsätzlich auch im Restschuldbefreiungsverfahren zur Anwendung kommen können oder ob die Besonderheiten des eigenverwalteten Insolvenzverfahrens zumindest eine modifizierende Auslegung der §§ 286 ff. InsO erforderlich erscheinen lassen.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Vorwort

Extract

Die vorliegende Arbeit wurde im Sommersemester 2013 von der Juristischen Fakultät der Georg August Universität zu Göttingen als Dissertation angenom- men. Die Wahl des Themas geht auf eine Anregung meines Doktorvaters, Herrn Prof. Dr. Martin Ahrens zurück. Entstanden ist sie in ihren wesentlichen Teilen während meiner Zeit als Mitarbeiter an dessen Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Anwaltsrecht und Zivilprozessrecht. Herrn Prof. Dr. Ahrens bin ich nicht nur für die Erstellung des Erstgutachtens, sondern insbesondere auch für die vielen anregenden Gespräche und die hervor- ragende Betreuung während der Promotion zu großem Dank verpflichtet. Herrn Prof. Dr. Volker Lipp danke ich ebenfalls für die sehr schnelle Anfertigung des Zweitgutachtens. Danken möchte ich an dieser Stelle auch meinen ehemaligen Lehrstuhl- und Bü- rokollegen, Herrn Dipl.-Jur. Martin Asmuß LL.M. (UCLA) und Herrn Dipl.-Jur. Justus Kortleben MLE für die zahlreichen fachlichen Unterhaltungen, die häufig dazu beigetragen haben, an entscheidenden Stellen die notwendigen Impulse zu geben. In diesem Zusammenhang möchte ich natürlich auch meine lieben Eltern erwäh- nen, die mich Zeit meines Lebens mit voller Kraft unterstützt haben und ohne die ich niemals dort angekommen wäre, wo ich heute stehe. Keine Danksagung könnte angemessen würdigen, was ich Euch zu verdanken habe. Hannover, im September 2013 Christian Lindner

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.