Show Less

Der Maßstab der gesetzlichen Zinsbeschränkung im Darlehensvertrag

Series:

Shin-Uk Park

Ende 1997 ersuchte Südkorea den IWF um einen Hilfsfonds. Dadurch kam es für die koreanische Bevölkerung zu einer großen Veränderung, da die mit dem Hilfsfonds verbundenen Forderungen vom IWF einseitig gestellt worden waren. Eine der Forderungen des IWF war die Abschaffung des KGZ a. F., das bis dahin den Wucher bzw. das wucherähnliche Geschäft kontrolliert hatte. In diesem Band wird gezeigt, warum die Kontrolle des Wuchers notwendig ist. Außerdem erfolgt eine Analyse des KGZ n. F. und des KGRB, die heutzutage den Wucher im Darlehensvertag in Südkorea kontrollieren. Ausgehend von dieser Analyse werden Probleme beider Gesetze sowie Lösungsmethoden aufgezeigt. Dafür wurden die beiden koreanischen Gesetze zum ersten Mal ins Deutsche übertragen.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis

Extract

Abegg, Andreas, Rezensions-Essay zu Sibylle Hofer: Freiheit ohne Grenzen – Vertragsfreiheit im 19. Jahrhundert – Mythologie und das Schweigen der Quellen, ZSR (1/2005), S. 73ff. Adomeit, Klaus, Gestaltungsrechte, Rechtsgeschäfte, Ansprüche – Zur Stellung der Privatautonomie im Rechtssystem, Berlin, 1969 [zitiert als: Adomeit, Ge- staltungsrechte] – Die gestörte Vertragsparität – ein Trugbild, NJW 1994, S. 2467ff. [zitiert als: Adomeit, Die gestörte Vertragsparität] Ady, Johannes/Paetz, Erich, Die Umsetzung der Verbraucherkreditrichtlinie in deutsches Recht und besondere verbraucherpolitische Aspekte, WM 2009, S. 1061ff. Alexy, Robert, Theorie der Grundrechte, Baden-Baden, 1985 Arlow, Peter/Gannon, Martin J., Social Responsiveness, Corporate Structure, and Economic Performance, The Academy of Management Review (Vol. 7, No. 2), Apr. 1982, S. 235ff. Assel, Hans-Günther, Das kanonische Zinsverbot und der „Geist“ des Frühkapi- talismus in der Wirtschaftsethik bei Eck und Luther, Erlangen, 1948 Auer, Marietta, Materialisierung, Flexibilisierung, Richterfreiheit – Generalklau- seln im Spiegel der Antinomien des Privatrechtsdenkens, Tübingen, 2005 Bäcker, Carsten, Die diskurstheoretische Notwendigkeit der Flexibilität im Recht, in: Bäcker, Carsten/Baufeld, Stefan (Hrsg.), Objektivität und Flexibili- tät im Recht, Stuttgart, 2005, S. 96ff. Bardt, Hubertus, „Arbeit“ versus „Kapital“ – Zum Wandel eines klassischen Konflikts, Stuttgart, 2003 Barents, Rene, The Internal Market Unlimited: Some Observations on the Legal Basis of Community Legislation, CMLRev. (30/1993), S. 85ff. Bark, Thomas, Vertragsfreiheit und Staat im Kapitalismus – ökonomische und politische Grundlagen der Wucher- und Zinsgesetzgebung in Preußen- Deutschland 1850-1900, Berlin, 1978 Barr, Michael S., Credit where it counts: The Community Reinvestment Act and its Critics, New York University Law Review...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.