Show Less

Near Field Communication im Handel

Series:

Philipp Demeter

Welche Geschäftspotentiale besitzt Near Field Communication im Handel? Und welche Faktoren standen einer großflächigen Verbreitung bisher im Wege? Um diese Fragen zu beantworten werden im ersten Teil dieses Buches theoretische Grundlagen mittels eines interdisziplinären Ansatzes aus der Literatur abgeleitet, gefolgt von Exkursen zur ökonomischen Rolle von Standards und zur Kryptologie. Für den empirischen Teil wurde eine Expertenbefragung nach der Delphi-Methode durchgeführt. Ziel dieser Befragung war es, die theoretischen Ergebnisse des ersten Teils zu verifizieren und eine Prognose für die zukünftige Entwicklung der Technik abzugeben.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Einsatzbereiche und Geschäftspotentiale von NFC im Handel

Extract

Nachdem anfangs fachliche Termini und technische Spezifikationen erläutert wur- den und anschließend die Notwendigkeit von Standards aufgezeigt wurde, werden im folgenden Abschnitt potentielle Einsatzbereiche von NFC im Handel betrachtet. Dazu zählen der Handel (Loyalty, Couponing und Payment), ÖPNV, Zutrittskon- trollen, Location-Based Services, Gaming, Information Exchange und Device Pai- ring. Im Fokus dieser Arbeit stehen die Möglichkeiten im Bereich des Handels. In der Folge werden die Bereiche Marketing und Payment betrachtet. Anschließend werden Referenzlösungen und bisherige Erfahrungen aufgezeigt. Marketing Für das Marketing bietet sich ein breites Feld an Anwendungsmöglichkeiten durch den Einsatz von NFC. Vor allem im Bereich des mobilen Marketings wird derzeit an der Umsetzung verschiedener Anwendungen gearbeitet. Dazu zählen Loyalty, Coupons, Check-In und Social Media Integrationen. Loyalty Loyalty, im deutschen Sprachgebrauch auch Loyalität, oder im ökonomischen Kon- text Marken- bzw. Geschäftstreue, bezeichnet die freiwillige Treue eines Kunden zu einem Produkt oder einem Geschäft. Im folgenden Abschnitt werden Faktoren beschrieben, die für einen Kunden ausschlaggebend sind und an denen Loyalty- Strategien ansetzen. Dazu werden zuerst unterschiedliche Formen von Loyalität aufgezeigt und markentreuebeeinflussende Faktoren identifiziert. Anschließend wird die Methode der operanten Konditionierung beschrieben und der Einsatz einer NFC-Loyalty-Option dargestellt. Formen von Loyalität Gemäß Fill, C. (2001) ist emotionale Loyalität die einzig wahre Form. Er be- schreibt fünf verschiedene Arten und ihre Ausprägungen. Die Dimensionen sind in Tabelle 4 dargestellt. Tabelle 4: Dimensionen und Ausprägungen von Loyalität210 !."!/! 0,12."!/...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.