Show Less

Familienrecht und Insolvenz

Zur Vereinbarkeit zweier Rechtsbereiche

Series:

Kim Laura Frank

Mit der Zunahme von Scheidungen und Mangelfällen in den letzten Jahren gewinnen die familien- sowie insolvenzrechtlichen Regelungen und ihre Wechselwirkungen immer mehr an Bedeutung. In ihrer Untersuchung widmet sich die Autorin der Analyse der Schnittstellen dieser beiden Rechtsbereiche. Im Fokus steht dabei besonders der graduelle Verlust der Vertrags- und Verfügungsfreiheit der Ehegatten im Rahmen einer drohenden Insolvenz bzw. eines laufenden Insolvenzverfahrens. Insbesondere die insolvenzrechtliche Behandlung unbenannter Zuwendungen und unterhaltsrechtlicher Gestaltungen der Ehegatten sowie die Rechtsprechung des BGH zur Obliegenheit der Einleitung eines Insolvenzverfahrens wegen Unterhaltsansprüchen Minderjähriger werden kritisch gewürdigt.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Vorwort

Extract

Die vorliegende Arbeit lag dem Fachbereich Rechtswissenschaft der Jo- hann Wofgang Goethe Universität, Frankfurt am Main, im Sommersemester 2012 als Dissertation vor. Rechtsprechung und Schrift- tum sind bis zum Frühjahr 2012 berücksichtigt. Mein besonderer Dank gilt meiner Doktormutter, Frau Professor Dr. Martina Wellenhofer, die mir in jeder Phase meiner Arbeit stets bera- tend zur Seite stand. Danken möchte ich auch Herrn Professor Dr. Peter von Wilmovsky für die zeitnahe Ausfertigung des Zweitgutachtens und seine konstruktiven Anregungen. Ein Dank der ganz besonderen Art gebührt meinen Eltern, Christine Frank und Anton Leist, die mich stets unterstützt haben und ohne die die vorliegende Dissertation sowie das ihr vorangegangene Studium der Rechtswissenschaften nicht möglich gewesen wäre. Ihnen ist die Arbeit gewidmet. Meinem lieben Freund David Rath danke ich für die stete Un- terstützung auf dem gemeinsamen Wege. Frankfurt am Main, im Juni 2013 Kim Laura Frank

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.