Show Less

Kooperation in der Schule

Eine Untersuchung der Orientierungs- und Handlungsmuster von Lehrern

Series:

Sabine Schütt

«Vom Einzelkämpfer zum Teamplayer!» – so lautet der bildungstheoretisch und bildungspolitisch formulierte Anspruch an die Lehrerschaft. Kooperation ist mittlerweile zu einem zentralen Element guter Schule erklärt. Die Praxis sieht jedoch vielerorts anders aus. Diese qualitative Untersuchung geht der Frage nach, welches Bedingungsgefüge vorhanden sein muss, damit Kooperation gelingen kann. Dazu wurden die Formen professioneller Handlungs- und Orientierungsmuster von Lehrern vor dem Hintergrund organisationsspezifischer Einflussparameter untersucht. Entstanden ist eine Typologie der Kooperationshabitus von Lehrern. Diese gibt Hinweise darauf, welch unterschiedliche Maßnahmen zur Förderung und Steuerung des kooperativen Handelns von Lehrern notwendig sind.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

7 Literaturverzeichnis

Extract

ALTRICHTER, HERBERT/EDER, FERDINAND (2004): Das „Autonomie-Paritätsmuster“ als Innovationsbarriere? In: Holtappels, Heinz-Günter (Hrsg.): Schulprogramme – Instrumente der Schulentwicklung. Konzeptionen, Forschungsergebnisse, Praxisempfehlungen. Weinheim, München, S. 195-222 ALTRICHTER, HERBERT/SCHLEY, WILFRIED/SCHRATZ, MICHAEL (Hrsg.) (1998): Handbuch zur Schulentwicklung. Innsbruck, Wien ARNING, FRIEDHELM (2000): Kompetenzorientierung in der Lehrerausbildung. In: Bayer, Manfred/Bohnsack, Fritz/Koch-Priewe, Barbara/Wildt, Johannes (Hrsg.): Lehrerin und Lehrer werden ohne Kompetenz? Professionalisierung durch eine andere Lehrerbildung. Bad Heilbrunn, S. 302-315 AURIN, KURT (1993) (Hrsg.): Auffassungen von Schule und pädagogischer Konsens. Fallstudien bei Lehrerkollegien, Eltern- und Schülerschaft von fünf Gymnasien. Stuttgart AXELROD, ROBERT (1984): Die Evolution der Kooperation. Oldenbourg BAKER, KATHRYN A. (2002): Organizational Culture. In: Management Benchmarking Study. By „Washington Research Evaluation Network”, www.wren- network.net/resources/benchmark. htm, chapter 11; (Stand 11.3.2006) BALTES, GERHARD/ECKERT, BRIGITTA (1999): Differente Bildungsorte in systemi- scher Vernetzung. Frankfurt a.M. BAUER, KARL-OSWALD (2004): Lehrerinteraktion und -kooperation. In: Helsper, Werner/Böhme, Jeanette (Hrsg.): Handbuch der Schulforschung. Wiesbaden, S. 813-831 BAUER, KARL-OSWALD/KOPKA, ANDREAS/BRINDT, STEFAN (1994): Pädagogische Professionalität und Lehrerarbeit. Weinheim, München BLOSSING, ULF/EKSHOLM, MATS (2004): Kooperative Arbeitskultur in Schweden – Wie kann Schule den Dialog dirigieren? In: Pädagogik, H. 7-8, S. 48-52 BLUMER, HERBERT (1973): Der methodologische Standort des symbolischen Interak- tionismus. In: Arbeitsgruppe Bielefelder Soziologen (Hrsg.): Alltagswissen, In- teraktion und gesellschaftliche Wirklichkeit. Bd.I. Reinbek bei Hamburg, S. 80- 101 BÖHM, UWE (2003): Kooperation als pädagogischer Leitbegriff der Schule – Beiträge zur partnerschaftlichen Zusammenarbeit in und mit der Schule. Münster, Ham- burg, London BOHNSACK, RALF (2007): Die dokumentarische Methode und ihre Forschungspraxis. Grundlagen qualitativer Forschungspraxis....

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.