Show Less

Zur unterschiedlichen Wahrnehmung des Politischen in den USA und der Bundesrepublik Deutschland

Eine kritische Interpretation

Series:

Arne Arps

In den letzten Jahren waren in den USA und der Bundesrepublik Deutschland deutlich unterschiedliche Sichtweisen in der Betrachtung des Politischen auszumachen. Oftmals sorgen diese unterschiedlichen Bewertungen für Irritationen im Verständnis des Handelns des jeweils Anderen. In dieser Studie wird versucht, diese Unterschiedlichkeit auf zwei Ebenen zu untersuchen und dabei diese Ebenen miteinander zu verbinden. Zunächst wird eine historische Betrachtung vorgenommen, die die jeweiligen Ursprünge der Wahrnehmung und ihre damit einhergehende Verankerung in der Bevölkerung verdeutlichen. Daran schließt sich eine Interpretation mit Hilfe der politischen Denker Siegfried Landshut, Wilhelm Hennis und Ernst Vollrath an.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

2 Zur wissenschaftlichen Methodik

Extract

2.1 Politikwissenschaft und Hermeneutik Das Selbstverständnis moderner Politikwissenschaft ist durch Thomas Hobbes in die Richtung einer auf empirischen Ergebnissen aufgebauten Arbeitsweise geprägt worden. Hobbes argumentiert in seinem Haupt- werk „Leviathan“, dass die Analyse politischer Gemeinwesen auf objek- tiven Gegebenheiten beruht:22 „Aber wie dem auch sei, ein Argument aus der Praxis von Menschen, die die Ursachen und die Natur von Gemeinwesen nicht gründlich erforscht und mit exakter Vernunft erwogen haben und täglich unter jenem Elend leiden, daß der Unwissenheit entspringt, ist ungültig. Denn wenn auch überall auf der Welt die Menschen das Fundament ihrer Häuser auf Sand bauten, könnte man daraus nicht schließen, daß es so sein müsste. Die Fä- higkeit, Gemeinwesen zu gründen und zu erhalten, besteht in bestimmten Regeln, wie die Arithmetik und die Geometrie, nicht nur (wie das Tennis- spiel) in der Praxis [...].“23 Dieser Logik folgend, können die Prozesse der Politik anhand zu definie- render Formeln nachvollzogen werden. Es lassen sich nach diesem Ver- ständnis sogar in einem gewissen Rahmen Vorhersagen für kommende Entwicklungen anfertigen, da in den Handlungen der politischen Akteu- re eine Anwendung der vorgegebenen Regeln zu erwarten ist. Politik ent- spräche dem Befolgen der Bedienungsanleitung einer Maschine.24 22 Die Rechtschreibung von Fachbegriffen in den verwendeten Zitaten richtet sich nach der jeweiligen Quelle und muss daher nicht mit Rechtschreibungs- systematik des sonstigen Textes übereinstimmen. Gleiches gilt bei der Nen- nung von Buchtiteln und ähnlichem, wo ebenfalls die im Original...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.