Show Less

Der Besitzerwerb des Erben

Historische Entwicklungen, die Lösung des § 857 BGB und ihre Anwendungsprobleme

Series:

Youn Seok Choi

Diese Arbeit verfolgt die mit dem Besitzübergang auf den Erben zusammenhängenden Fragen von den Anfängen durch die Entwicklungen in Rom und im deutschen Rechtskreis, mit Blick auch auf das ABGB und den Code civil, bis in die Gegenwart. Sie ergründet des Weiteren durch die Analyse der Gesetzesmaterialien zum BGB die Erwägungen, von denen sich der Gesetzgeber bei der relativ späten Normierung des fiktiven Besitzübergangs auf den Erben leiten ließ. Die nähere Kenntnis der historischen Hintergründe fördert Verständnis und Lösung der Probleme, die sich in der heutigen Praxis durch den automatischen Besitzerwerb des Erben ergeben.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Cover

Extract

Der Besitzerwerb des Erben Rechtshistorische Reihe Herausgegeben von den Prof. Dres. G. Baranowski, H.-J. Becker, W. Brauneder, P. Caroni, A. Cordes, F. Dorn, J. Eckert†, C. Hattenhauer, H. Hattenhauer, R. Hoke, D. Klippel, G. Köbler, G. Landwehr, G. Lingelbach, M. Lipp, R. Meyer-Pritzl, K. Muscheler, H. Nehlsen, P. Oestmann, G. Otte, T. Repgen, S. Saar, K. O. Scherner, M. Schmoeckel, J. Schröder, R. Schröder, W. Schubert, D. Schwab, T. Simon, E. Wadle, J. Weitzel Band 448 Zur Qualitätssicherung und Peer Review der vorliegenden Publikation Die Qualität der in dieser Reihe erscheinenden Arbeiten wird vor der Publikation durch einen Herausgeber der Reihe geprüft. Notes on the quality assurance and peer review of this publication Prior to publication, the quality of the work published in this series is reviewed by one of the editors of the series. Youn Seok Choi Der Besitzerwerb des Erben Historische Entwicklungen, die Lösung des § 857 BGB und ihre Anwendungsprobleme Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://dnb.d-nb.de abrufbar. Zugl.: Bonn, Univ., Diss., 2013 Die vorliegende Arbeit wurde von Prof. Dr. Stefan Saar zur Aufnahme in die Reihe empfohlen. Umschlagabbildung: Justitia. Allegorie der Gerechtigkeit. Druck aus dem 17. Jahrhundert. D 5 ISSN 1615-0344-290X ISBN 978-3-631-64562-8 (Print) E-ISBN 978-3-653-03751-7 (E-Book) DOI 10.3726/978-3-653-03751-7 © Peter Lang GmbH Internationaler Verlag der Wissenschaften Frankfurt am Main 2013 Alle Rechte vorbehalten. PL Academic Research ist ein Imprint der Peter Lang GmbH....

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.