Show Less

Fernsehen für Europa

Transnationale mediale Öffentlichkeit als kulturpolitischer Auftrag der EU

Series:

Jan Büchel

Europa und Fernsehen – wie passt das zueinander? Die zwei Begriffe werden im Alltag üblicherweise nicht zusammen gedacht. Wenn das Projekt Europa jedoch auch zukünftig erfolgreich sein soll, werden die Bürger in Europa mehr miteinander über Europa kommunizieren müssen. Zahlreiche Politikbereiche und Institutionen in Europa und insbesondere auf den verschiedenen Ebenen der Europäischen Union zeichnen für den gegenwärtigen Status medialer Kommunikation in Europa verantwortlich. Wie könnte es gelingen, in einem Europa der nationalen Perspektiven und Interessen einen länderübergreifenden medialen Austausch über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft Europas zu realisieren? Warum muss das Fernsehen dabei eine zentrale Rolle einnehmen? Und welche Faktoren sollten berücksichtigt werden, damit eine solche Kommunikation hinreichend wahrscheinlich wird? Auf solche Fragen bietet diese Untersuchung Antworten, um den Diskurs zum Fernsehen in Europa zu fundieren. Auf der beiliegenden CD finden sich Experteninterviews mit Vertreterinnen und Vertretern u.a. des Europäischen Parlaments, von Arte, 3SAT, EBU und der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

8. Literatur- und Quellenverzeichnis

Extract

3sat: Interview mit Bernhard Nellesen. Unter: http://www.3sat.de/specials/ 72181/index.html, Zugriff: 19.3.2009. Amt für amtliche Veröffentlichungen der Europäischen Gemeinschaften: Bulle- tin der Europäischen Gemeinschaften, Nr. 12: Declaration on European Iden- tity. Dezember 1973, Luxemburg. Unter: http://www.cvce.eu/viewer/- /content/02798dc9-9c69-4b7d-b2c9-f03a8db7da32/en, Zugriff: 18.6.2011. Amtsblatt der Europäischen Union: Verordnung (EU) Nr. 211/2011 des Europä- ischen Parlamentes und des Rates vom 16. Februar 2011 über die Bürgerini- tiative (L 65). Unter: http://eurlex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri =OJ:L:2011:065:0001:0022:DE:PDF, Zugriff: 5.6.2011. Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesre- publik Deutschland (ARD): ABC der ARD: Grundversorgung. Unter: http:// www.ard.de/intern/organisation/rechtsgrundlagen/grundversorgung/-/id= 54408/1cm440t/index.html, Stand: 29.10.2010, Zugriff: 19.6.2012. Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesre- publik Deutschland (ARD): Bericht der ARD über die Erfüllung ihres Auf- trags, über die Qualität und Quantität ihrer Angebote und Programme sowie über die geplanten Schwerpunkte. Unter: http://www.daserste.de/service/ ARD-Leitlinien08-2.pdf, Zugriff: 19.6.2012. BESTE, Ralf et al.: Europa im Jahr null. Spiegel online, 6.6.2005. Unter: http:// www.spiegel.de/spiegel/print/d-40630193.html, Zugriff: 5.6.2011. BÖLL, Sven/BÖCKING, Daniela: Mythos vom faulen Südeuropäer, 18.5.2011. Unter: http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,763366,00.html, Zu- griff: 5. Juni 2011. BRENNER, Christian: Zur Gewährleistung des Funktionsauftrages durch den öffent- lich-rechtlichen Rundfunk. Eine Konkretisierung der Aufgaben des öffentlich- rechtlichen Rundfunks im Fernseh-, Hörfunk- und Online-Bereich. Juristische Reihe TENEA/www.jurawelt.com; Bd. 17. Zugleich Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Dissertation 2002. Unter: http://www.jurawelt. com/sunrise/media/ mediafiles/13820/tenea_juraweltbd17.pdf, Zugriff: 18.11. 2011. BÜCHEL, Jan et al.: Europa erzählen!? In: Kulturpolitische Gesellschaft e.V. (Hg.): Kulturpolitische Mitteilungen,...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.