Show Less

Polizeipädagogik als mögliches neues Feld für Wissenschaft und Polizei

Kooperative Gestaltung einer Pädagogik im Rahmen eines Projekts.- Polizei als Co-Produzent

Sibylle Schäfer

Der Rahmen der geplanten Pädagogik ist das Handlungsfeld der hessischen Schutzpolizei. Mit polizeilicher und pädagogischer Unterstützung könnte eine Grundlage für Ansätze in der Behörde geschaffen werden, die für eine gemeinsame Entwicklung stehen und den Polizisten einbeziehen. Über ein Projekt soll festgestellt werden, ob pädagogische und polizeiliche Handlungen kompatibel sind, wie sich der Arbeitsrahmen eines Pädagogen gestalten könnte und welche Effekte für die polizeiliche Professionalität auftreten. Ziel ist es, ein neues Feld für wissenschaftliche Disziplin und Polizei zu schaffen und die kreative Mitarbeit der Polizisten zu erreichen. Die Befragungen ergaben relevante Kriterien zum Projekt und Interesse an pädagogischer Aufarbeitung reflektierter Erfahrungen aus dem Dienst.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Berichte

Extract

.“ – „Ja“, erwidere ich, „das ist ein guter Vergleich für die Wissenschaftler, die sich an eine Theorie klammern und die meiste Zeit im Archiv verbringen. Man kann aber auch von einer Theorie ausgehen und in einem Berufsfeld forschen.“ Ich erläutere noch kurz meinen Ansatz, der im Sinne einer polizeibezogenen Theorie entwickelt wird, und stelle bei J. eine momentane Auseinandersetzung mit meiner Arbeit fest. G. fährt mich auf P.’s Anfrage bis zu meiner Haustür. Das kann ruhig öfter so laufen, sind meine Abschlussgedanken, und ich weiß bereits, P. wird sich bei für mich interessanten Einsätzen melden. Das bedeutet Zusatzmaterial zur Dienstbegleitung. 310 Bericht „Pädagogikseminar“ Datum: 14.-24.04.2009 Ort: Wiesbaden Institution: Hessische Polizeischule Uhrzeit: 08:00–16:00 Teilnehmer: 12 Beamtinnen und Beamte der Kriminal- und Schutzpolizei in Hessen Moderator:1 Lehrer und Leiter des Bildungsmanagements Gastteilnehmerin: 1 Die 14-tägige Pädagogikfortbildung findet in einem Seminarraum der Hessischen Polizeischule in Wiesbaden statt. Er liegt im Erdgeschoss eines der Schul- und Bürogebäude, mit Blick ins Grüne, ist hell gestaltet und bietet genug Platz für die Gruppe. An der Veranstaltung nehmen 12 Beamtinnen und Beamte aus Kriminal- und Schutzpolizei teil, die an der Hessischen Polizeischule, dem Polizeipräsidium Westhessen und dem Bereitschafts- polizeipräsidium arbeiten. Sie kommen aus den Bereichen zielgruppenorientierte Kriminal- und Verkehrsprävention (hauptsächlich in Kindergärten, Kindertagesstätten und Grundschulen) sowie der Aus- und Fortbildung für Abteilungen wie Fachhochschule, Einsatzmanagement und Dienst- hundewesen. Das Seminar wird von V., der...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.