Show Less

Das Gendiagnostikgesetz – Rechtsfragen der Humangenetik

Series:

Bernd-Rüdiger Kern

Das Gendiagnostikgesetz – Rechtsfragen der Humangenetik umfasst die während der gleichnamigen Tagung am 15. Oktober 2011 in Leipzig gehaltenen (rechts-)wissenschaftlichen Vorträge, ergänzt um eine Stellungnahme aus medizinischer Sicht. Die einzelnen Beiträge betrachten verschiedene Aspekte des Gendiagnostikgesetzes und setzen sich kritisch mit dem Gesetz auseinander. Behandelt werden genetische Untersuchungen zu medizinischen Zwecken, zur Feststellung der Abstammung, im Privatversicherungsbereich sowie im Arbeitsleben. Dabei geht es auch um die Frage, inwieweit es gelungen ist, das Recht der (gen-)informationellen Selbstbestimmung zu wahren und genetischer Diskriminierung entgegenzuwirken, ohne die Möglichkeiten, die genetische Untersuchungen bieten können, gänzlich auszuschließen.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Inhaltsverzeichnis

Extract

Einführung................................................................................................... 9 Bernd-Rüdiger Kern, Leipzig Das Gendiagnostikgesetz - aus der Sicht eines Humangenetikers............. 17 Ursula G. Froster, Leipzig Genetische Untersuchungen zu medizinischen Zwecken.......................... 29 Bernd-Rüdiger Kern, Leipzig Gendiagnostik-Gesetz (GenDG) - Überlegungen aus dem klinischen Alltag ..................................................................................................... 61 Ulrike Reuner, Dresden Gendiagnostische Untersuchungen zur Feststellung der Abstammung.......................................................................................... 69 Adrian Schmidt-Recla, Leipzig Genetische Untersuchungen im Privatversicherungsbereich..................... 89 Erik Hahn, Dresden Gendiagnostik im Arbeitsleben ............................................................... 109 Katrin Starke, Leipzig Autorenverzeichnis.................................................................................. 133

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.