Show Less

Kinder- und Jugendliteraturforschung 2012/2013

Herausgegeben vom Institut für Jugendbuchforschung der Johann Wolfgang Goethe-Universität (Frankfurt am Main) und der Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz (Berlin), Kinder- und Jugendbuchabteilung

Series:

Edited By Bernd Dolle-Weinkauff, Hans-Heino Ewers-Uhlmann and Carola Pohlmann

Die neunzehnte Folge des Jahrbuchs widmet sich der Kinder- und Jugendliteraturforschung im transnationalen Kontext mit dem zweiten Teil von Ave Mattheus’ Studie über die estnische Kinder- und Jugendliteratur und dem Bericht über die Siegener Forschungsstelle zur europäischen Kinder- und Jugendliteratur. Andre Kagelmann befasst sich mit den vergessenen Kinderbüchern Thea von Harbous. Auch die weiteren gegenwartsbezogenen Beiträge beweisen erneut, dass auch die Erforschung des breiten Spektrums aktueller Kinder- und Jugendmedien ihren Platz haben soll, wie die Ausführungen über Kinderbuchillustration, Manga und Medienverbünde zeigen. Darüber hinaus kommen klassische Literaturgattungen zur Sprache: die zeitgeschichtliche Erzählung für junge Leser und der moderne Jugendroman mit seinen vielfältigen Ausprägungen.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Inhalt

Extract

Berichte Bernd Dolle-Weinkauff: 50 Jahre Institut für Jugendbuchforschung ... 3.- Andrea Weinmann: Otfried Preussler-Forschung ... 5.- Anja Müller/ Simone Herrmann: Die Forschungsstelle zur europäischen Kinder- und Jugendliteratur an der Universität Siegen (EKJL)... 9.- Othmar Hicking: Ausstellungen zur Kinder- und Jugendliteratur im Jahr 2012 ... 10 Beiträge Ave Mattheus Aufklärerische Literatur für estnische Kinder und Jugendliche. Deutsch-estnischer Kulturtransfer im Baltikum an der Wende vom 18. zum 19. Jahrhundert (Teil 2)....................................................................................................................................................19 Andre Kagelmann Crosswriting für‘s Vaterland: Anmerkungen zu Thea von Harbous kinder- und jugendliterarischem Werk........................................37 Daniel Delbrassine Erzählungen über den II. Weltkrieg für Kinder und Jugendliche. Wie ausgewählte Schreibmodi neue Erinnerungsorte erschaffen ..........................................................49 Jeffrey Garrett Realismus, Surrealismus und Hyperrealismus in der zeitgenössischen nordamerikanischen und europäischen Kinderbuchillustration...............................................................................................59 Hans-Heino Ewers Jugendroman und Jugendromanforschung. Eine erneute Bestandsaufnahme........................................71 Felix Giesa/ Jens Meinrenken Das Auge des Bildes: Popkultur und Intermedialität in Naoki Urasawas Manga-Erzählung 20th Century Boys ....................................................................................................91 Birgit Schlachter Harry Potter, Twilight, Die Tribute von Panem & Co – Serielles Erzählen in der aktuellen populären Jugendliteratur und in aktuellen Jugendmedienverbünden........................105 Miszellen Eva Groth-Pfeifer Trouvaillen zur Entstehungsgeschichte von Peterchens Mondfahrt von Gerdt von Bassewitz......................................................................................................................119 Andrea Mikulášová Anmerkungen zu einem neuen Beitrag zur Grundlagenforschung der Kinder- und Jugendliteraturwissenschaft .............................................................................................123 Rezensionen ...............................................................................................................................131 Bibliografie ................................................................................................................................185

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.