Show Less

Die altenglische Interlinearversion der Benediktinerregel: Edition und Kommentar

Series:

Janna Müller

Im Zentrum dieser Arbeit steht die kritische und kommentierte Neuedition der allein in der Handschrift Cotton Tiberius A.iii erhaltenen altenglischen Interlinearversion der Benediktinerregel und ihres lateinischen Textes. Der Edition geht eine umfassende Einleitung voraus, deren zentrale Aspekte der textkritische Vergleich von lateinischem Text und altenglischer Glosse, die ausführliche Erfassung und Untersuchung von Phonologie und Morphologie, die detaillierte Analyse der Glossierungstechnik sowie des Wortschatzes und die ausführliche Beschreibung und Erörterung der Konstruktionshilfen sind. Diese Arbeit liefert nicht nur neue Erkenntnisse zu Entstehung und Datierung der Glosse, sondern vermag auch den Blick auf die Benediktinerreform in England und deren Leistung zu schärfen.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Abkürzungen und Handschriftensiglen

Extract

Bibliographische Abkürzungen AF Anglistische Forschungen Archiv Archiv für das Studium der neueren Sprachen und Literaturen ASE Anglo-Saxon England ASPR Krapp, G. P., E. van Kirk Dobbie, (1931-42), Hrsg., The Anglo-Saxon Poetic Records, 6 Bde. BGDSL Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur Berndt Berndt, R., (1960), Einführung in das Studium des Mittelengli- schen unter Zugrundelegung des Prologs der „Canterbury Tales“, Halle (Saale) Bischoff- Lapidge Bischoff, B., M. Lapidge, (1994), Hrsg., Biblical Commen- taries from the Canterbury School of Theodore and Hadrian, CSASE 10, Cambridge Bischoff- Hofmann Bischoff, B., J. Hofmann, (1952), Libri Sancti Kyliani. Die Würzburger Schreibschule und die Dombibliothek im VIII. und IX. Jahrhundert, Würzburg BT, BTS Bosworth, J., T. N. Toller, (1882-98), An Anglo-Saxon Dic- tionary, Oxford; Toller, T. N., (1908-21), An Anglo-Saxon Dictionary: Supplement, Oxford Bülbring Bülbring, K. D., (1902), Altenglisches Elementarbuch. Teil 1: Lautlehre, Heidelberg CCM 1 Initia Consuetudinis Benedictinae, hrsg. K. Hallinger, Corpus Consuetudinum Monasticarum 1 (Siegburg, 1963) Cpb. Campbell, A., (1959), Old English Grammar, Oxford CHM Clark Hall, J. R., (1960), A Concise Anglo-Saxon Dictionary, 4. Aufl. mit einem Anhang von H. D. Meritt, Cambridge 14 ABKÜRZUNGEN UND HANDSCHRIFTENSIGLEN CSASE Cambridge Studies in Anglo-Saxon England CSEL Corpus Scriptorum Ecclesiasticorum Latinorum DOE Cameron, A., A. Crandell Amos, A. diPaolo Healey et al., Hrsg., Dictionary of Old English: A to G Online, Toronto: Dictionary of Old English Project 2007 Georges Georges, K. E., (1913), Ausführliches Lateinisch-Deutsches Handwörterbuch, Hannover EEMF Early English Manuscripts in Facsimile,...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.