Show Less

Kritischer Rationalismus heute

Zur Aktualität der Philosophie Karl Poppers

Series:

Edited By Reinhard Neck and Harald Stelzer

Dieses Buch beleuchtet die Aktualität der Philosophie Karl Poppers, des Kritischen Rationalismus, aus dem Gesichtspunkt verschiedener Disziplinen. Den Schwerpunkt bilden Weiterentwicklungen von Fragestellungen der Wissenschafts- und Erkenntnistheorie und der politischen und Sozialphilosophie, denen sich Popper vorwiegend widmete. Darüber hinaus nimmt auch die Ethik einen wichtigen Platz ein, weil Poppers Denken normativ geprägt und von starken moralischen Impulsen geleitet war. Anwendungen beinhalten unter anderem Überlegungen zur Entscheidungstheorie, zur Religionskritik und zu den Grundlagen einer offenen Gesellschaft als politisches Gegenkonzept zu Totalitarismus und Fundamentalismus.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Autorenverzeichnis

Extract

Univ.-Prof. Dr. Hans Albert, Fakultät für Sozialwissenschaften, Universität Mannheim Univ.-Prof. Dr. Volker Gadenne, Institut für Philosophie und Wissenschafts- theorie, Johannes-Kepler-Universität Linz Univ.-Prof. Dr. Hubert Kiesewetter, Geschichts- und Gesellschaftswissen- schaftliche Fakultät, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt Univ.-Doz. David W. Miller, Institut für Philosophie, Universität Warwick Univ.-Prof. Dr. Edgar Morscher, Interuniversitäres Institut für Angewandte Ethik, Universität Salzburg Univ.-Prof. Dr. Reinhard Neck, Institut für Volkswirtschaftslehre, Alpen-Adria- Universität Klagenfurt Dr. Hans-Joachim Niemann, Philosoph und Autor, Poxdorf, Deutschland Dr. Jan Radler, Kulturwissenschaftliche Fakultät, Europa-Universität Viadrina, Frankfurt (Oder) Univ.-Prof. Dr. Kurt Salamun, Institut für Philosophie, Karl-Franzens-Universität Graz Dr. Harald Stelzer, Institut für Philosophie, Karl-Franzens-Universität Graz Univ.-Prof. Dr. Evelyn Schuster (Gröbl-Steinbach), Institut für Philosophie und Wissenschaftstheorie, Johannes-Kepler-Universität Linz Univ.-Prof. Dr. John R. Wettersten, Fakultät für Sozialwissenschaften, Universität Mannheim Schriftenreihe der Karl Popper Foundation Klagenfurt Herausgegeben von Reinhard Neck Band 1 Reinhard Neck (Hrsg.): Altern und Alterssicherung aus wissenschaftlicher Sicht. 2003. Band 2 Reinhard Neck / Kurt Salamun (Hrsg.): Karl R. Popper – Plädoyer für kritisch-rationale Wissenschaft. 2004. Band 3 Manfred Lube: Karl R. Popper Bibliographie 1925-2004. Wissenschaftstheorie, Sozialphi- losophie, Logik, Wahrscheinlichkeitstheorie, Naturwissenschaften. 2005. Band 4 Reinhard Neck (Hrsg.): Die Österreichische Schule der Nationalökonomie. 2008. Band 5 Reinhard Neck (Hrsg.): Was bleibt vom Positivismusstreit? 2008. Band 6 Bernulf Kanitscheider / Reinhard Neck (Hrsg.): Das naturwissenschaftliche Weltbild am Beginn des 21. Jahrhunderts. 2011. Band 7 Reinhard Neck / Harald Stelzer (Hrsg.): Kritischer...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.