Show Less

Schriften zur Synchronie und Diachronie des Deutschen

Herausgegeben von Andrzej Kątny, Michail Kotin, Elisabeth Leiss und Anna Socka

Series:

Andrzej Katny, Michail L. Kotin, Elisabeth Leiss and Anna Socka

Das Buch stellt einen Ab- und Umriss des bisherigen wissenschaftlichen Lebenswerks Werner Abrahams dar. Werner Abraham, bis 2001 fast 30 Jahre lang Lehrstuhlinhaber für germanistische Linguistik und Mediävistik an der Rijksuniversiteit Groningen, bekleidete nicht nur akademische Lehrstellen auf der ganzen Welt, sondern hat auch mit über 700 wissenschaftlichen Publikationen auf den Gebieten der modernen Grammatikforschung, der Dialektologie, der übereinzelsprachlichen Typologie, des Deutschen als Fremdsprache und der semantisch-pragmatischen Analyse literarischer Werke nachhaltigen Einfluss ausgeübt. Die ausgewählten, ausschließlich deutschsprachigen Artikel dokumentieren relevante und bis heute produktive Anstöße für die Fächer Germanistische Linguistik und Allgemeine Sprachwissenschaft.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

7. Schriftenverzeichnis von Werner Abraham

Extract

7.1 Bücher Monographien 1961. Die Mundart von Tschagguns im Montafon/Vorarlberg. Vokalismus. Diss. Wien (Maschi- nenschrift, 243 S.). 1972. Komponentialanalyse von Fachsprachen. Inauguralrede Reich suniver sität Groningen, 51 S. [Ma schinenschrift: Groninger Arbeiten zur germanistischen Linguistik 1]. 1973. Losbuch in deutschen Reimpaaren. Kommentar (Komm. zur Fak simile ausg. Codex Vindobo- nensis Se ries Nova 2652).Graz, Akademie-Ver lag, 34 S. 1974. Terminologie zur neueren Linguistik. Tübingen: Niemeyer. 580 S. 1975. A Linguistic Approach to Metaphor. Lisse: de Ridder, 54 S. 1988. Terminologie zur neueren Linguistik. 2., überarbeitete und stark erweiterte Auflage, Tübin- gen: Nie meyer, cx + 1059 pp. 1994. Deutsche Syntax im Sprachenvergleich. Grundlegung einer typologischen Syntax des Deut‑ schen. [Studien zur deutschen Grammatik 41]. Tübingen: Narr, 690 S. 1998. Die Linguistik der uneigentlichen Rede. Linguistische Analysen an den Rändern der Sprache. Tübin gen: Stauffenburg. 2001. (zus. mit C. Jac Conradie) Präteritumschwund und Diskursgrammatik. Präteritumschwund in gesamteuro päischen Bezügen: areale Ausbreitung, heterogene Entstehung, Parsing so‑ wie diskurs grammatische Grundlagen und Zusammenhänge. Amsterdam, Philadelphia: John Benjamins. 2001. G. van der Meer & A.G.B. ter Meulen (guest eds.) Making sense: from lexeme to dis course, in honor of Werner Abraham at the occasion of his retirement. [Groninger Arbeiten zur ger‑ manistischen Linguistik 44]. Groningen: Center for Language and Cog nition. 2005. Deutsche Syntax im Sprachenvergleich. Grundlegung einer typologischen Syntax des Deutschen. [Studien zur deutschen Gram matik 41]. 2., über arbeitete und erweiterte Auflage. Tübingen: Narr, 721 S. 2013. Deutsche Syntax...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.