Show Less

Fremdes wahrnehmen, aufnehmen, annehmen

Studien zur deutschen Sprache und Kultur in Kontaktsituationen

Series:

Barbara Hans-Bianchi, Camilla Miglio, Daniela Pirazzini and Irene Vogt

Was geht vor sich, wenn Menschen mit fremden Sprachen und Kulturen in Kontakt treten? Dieser Frage gehen hier Literaturwissenschaftler, Übersetzungswissenschaftler und Linguisten der Germanistik und Romanistik nach. Der Band gibt unter anderem Einblick in literarische Erfahrungen mit der «Fremdheit», Fragen von Kulturtransfer und transkultureller Textrezeption, in die «Erfahrung des Fremden» in der Übersetzung, die «Poetik der Übersetzung» und Probleme literarischer Übersetzung. Darüber hinaus behandeln die Beiträge Themen wie verschiedene Mehrsprachigkeitsszenarien und deren Auswirkungen auf die beteiligten Sprachen, kontrastive Korpusanalysen und schließlich kontrastive Wissenschaftssprachforschung und wissenschaftliche Intertextualität.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Feste Verbverbindungen in Sprachvergleich und Sprachkontakt (Peggy Katelhön)

Extract

228 Heinrich Siemens Jedig, Hugo: Laut- und Formenbestand der niederdeutschen Mundart des Altai-Gebietes, Ber- lin, 1966. Kaufmann, Göz: The Verb Cluster in Mennonite Low German, A New Approach to an Old Topic, in: “Linguistische Berichte” 2007, 147-207. Mitzka, Walther: Grundzüge nordostdeutscher Sprachgeschichte (Deutsche Dialektgeographie Band 59), Halle/Saale, 1937, 2. Aufl., Marburg, 1959. Nieuweboer, Rogier: The Altai Dialact of Plautdiitsch, München, 1999. Riehl, Claudia Maria: Sprachkontaktforschung, Eine Einführung, Tübingen, 2. Aufl., 2009. Siemens, Heinrich: Plautdietsch: Grammatik, Geschichte, Perspektiven, Bonn, 2012. Thomason, Sarah G.: Language Contact. An Introduction, Washington, 2001. Thomason, Sarah G. & Kaufman, Terrence: Language Contact, Creolization, and Genetic Linguistics, Berkeley & Los Angeles & Oxford, 1988. Tolksdorf, Ulrich: Die Mundarten Danzigs und seines Umlandes, in: B. Jähnig & P. Letke- mann (Hgg.): Danzig in acht Jahrhunderten, Münster, 1985, 313-336. Wiesinger, Peter: Die Einteilung der deutschen Dialekte, in: W. Besch & U. Knoop & W. Putschke & H.E. Wiegand (Hgg.): Dialektologie. Ein Handbuch zur deutschen und all- gemeinen Dialektforschung (2. Band), Berlin & New York, 1983 . Žirmunskij, Viktor M.: Nemeckaja dialektologija, Moskau, 1956 (deutsche Ausgabe: Deut- sche Mundartkunde, Berlin, 1962). Feste Verbverbindungen in Sprachvergleich und Sprachkontakt Peggy Katelhön Abstract The subject of this paper are verbal constructions of present German language such as: sie fängt an zu schreiben; er soll singen; es droht einzustürzen; sie ist am Arbeiten; er lässt sie arbeiten and of Italian language as: sta facendo, va a vedere, sta per fare, fa fare, si mette a stirare, deve lavorare, etc. Their common feature...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.