Show Less

Fremdes wahrnehmen, aufnehmen, annehmen

Studien zur deutschen Sprache und Kultur in Kontaktsituationen

Series:

Barbara Hans-Bianchi, Camilla Miglio, Daniela Pirazzini and Irene Vogt

Was geht vor sich, wenn Menschen mit fremden Sprachen und Kulturen in Kontakt treten? Dieser Frage gehen hier Literaturwissenschaftler, Übersetzungswissenschaftler und Linguisten der Germanistik und Romanistik nach. Der Band gibt unter anderem Einblick in literarische Erfahrungen mit der «Fremdheit», Fragen von Kulturtransfer und transkultureller Textrezeption, in die «Erfahrung des Fremden» in der Übersetzung, die «Poetik der Übersetzung» und Probleme literarischer Übersetzung. Darüber hinaus behandeln die Beiträge Themen wie verschiedene Mehrsprachigkeitsszenarien und deren Auswirkungen auf die beteiligten Sprachen, kontrastive Korpusanalysen und schließlich kontrastive Wissenschaftssprachforschung und wissenschaftliche Intertextualität.

Prices

See more price optionsHide price options
Show Summary Details
Restricted access

Che ore sono? Wie spät ist es? Opacità e trasparenza del tempo nelle Zeitangaben in un confronto fra italiano e tedesco (Giuliana Scotto)

Extract

260 Miriam Ravetto Holmes, Janet: Paying Compliments: A Sex-Preferential Politeness Strategy, in: “Journal of Pragmatics” 12, 1988, 445-465. Jaworski, Adam: This is not an empty compliment! Polish compliments and the expression of solidarity, in: “International Journal of Applied Linguistics” 5 (1995), 63-94. Johnson, Donna M. & Roen, Duane H.: Complimenting and involvement in peer reviews: Gender variation, in: “Language in Society” 21, 1992, 27-57. Kerbrat-Orecchioni, Catherine: Les actes de langage dans le discours, Paris, 2001. Kerbrat-Orecchioni, Catherine: Les interactions verbales, Bd. III, Paris, 1994. Knapp, Mark L. & Hopper, Robert & Bell, Robert A.: Compliments: A Descriptive Taxono- my, in: “Journal of Communication” 34, 1984, 19-31. Kothoff, Helga: Aspekte der Höflichkeit im Vergleich der Kulturen, in: “Muttersprache” 113, 2003, 289-306. Manes, Joan: Compliments: a mirror of cultural values, in: N. Wolfson & E. Judd (eds.): So- ciolinguistics and language acquisition, Rowley (MA), 1983, 96-102. Manes, Joan & Wolfson, Nessa: The Compliment Formula, in: F. Coulmas (ed.): Conversa- tional Routine: Explorations in Standardized Communication Situations and Prepatterned Speech, The Hague, 1981, 116-132. Mironovshi, Lilia: Komplimente und Komplimenterwiderungen im Russischen und im Deut- schen, Frankfurt a.M., 2009. Pomerantz, Anita: Compliment responses. Notes on the co-operation of multiple constraints, in: J. Schenkein (ed.): Studies in the organization of conversational interaction, New York, 1978, 79-112. Probst, Julia: Ein Kompliment in Ehren… Aspekte eines „höflichen“ Sprechaktes in mehreren Sprachen, in: N. Baumgarten & C. Böttger & M. Motz & J. Probst (Hgg.): Übersetzen, interkulturelle Kommunikation, Spracherwerb und Sprachvermittlung – das Leben mit mehreren Sprachen. Festschrift für Juliane House zum 60....

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.