Show Less

Raum und Realismus

Hugo van der Goes’ Bildproduktion als Erkenntnisprozess

Susanne Franke

Diese Arbeit diskutiert die religiösen und bildästhetischen Funktionen und Vorstellungen, die Hugo van der Goes beim Akt des Malens beschäftigten. Im Spiegel seiner Zeit und eines seiner Aufträge, des monumentalen Triptychons für den Leiter der Medici-Filiale in Brügge, Tommaso Portinari, lässt sich eine künstlerische Entwicklung ablesen, die zeigt, welchen bedeutsamen Stellenwert mimetische Malerei für die Sinn- und Gottsuche des frühneuzeitlichen Individuums hatte.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Cover

Extract

Raum und Realismus Peter Lang Frankfurt am Main · Berlin · Bern · Bruxelles · new York · Oxford · Wien Susanne Franke Raum und Realismus Hugo van der goes’ Bildproduktion als erkenntnisprozess Bibliographic Information published by the Deutsche Nationalbibliothek The Deutsche Nationalbibliothek lists this publication in the Deutsche Nationalbibliografie; detailed bibliographic data is available in the internet at http://dnb.d-nb.de. Zugl.: Hamburg, Univ., Diss., 2009 Umschlaggestaltung: © Olaf Gloeckler, Atelier Platen, Friedberg Umschlagabbildung Vorderseite: Hugo van der Goes: Monforte-Retabel, Ausschnitt, Berlin, SPKB, SMB, Foto: Jörg P. Anders Umschlagabbildungen Rückseite: Collage von links oben nach rechts unten Ausschnitte aus: Hugo van der Goes: Marientod, Brügge, Musea Brugge, Groeningemuseum, Foto: Hugo Maertens; ders.: Hl. Lukas malt die Madonna, aus: Dhanens, 1998, S. 122; Dirk Bouts: Abendmahl, © IRPA/KIK, Brussels; Hugo van der Goes: Portinari-Retabel: aus: Koster, 2008, Abb. 42; ders.: Hirtenanbetung, Berlin, SPKB, SMB, Foto: Jörg P. Anders; ders.: Anbetung vor dem Hügel, Foto der Autorin; ders.: Monforte-Retabel, Berlin, SPKB, SMB, Foto: Jörg P. Anders. D 18 ISBN 978-3-631-63264-2 (Print) E-ISBN 978-3-653-04138-5 (E-Book) DOI 10.3726/978-3-653-04138-5 © Peter Lang GmbH Internationaler Verlag der Wissenschaften Frankfurt am Main 2012 All rights reserved. All parts of this publication are protected by copyright. Any utilisation outside the strict limits of the copyright law, without the permission of the publisher, is forbidden and liable to prosecution. This applies in particular to reproductions, translations, microfilming, and storage and processing in electronic retrieval systems. www.peterlang.de

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.