Show Less

Translationswissenschaftliches Kolloquium III

Beiträge zur Übersetzungs- und Dolmetschwissenschaft (Köln/Germersheim)

Series:

Edited By Barbara Ahrens, Silvia Hansen-Schirra and Monika Krein-Kühle

Mit diesem Band liegt die dritte Ausgabe der Beiträge zum Translationswissenschaftlichen Kolloquium vor. Diese Einrichtung basiert auf der Zusammenarbeit des Fachbereichs Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft der Universität Mainz in Germersheim und des Instituts für Translation und Mehrsprachige Kommunikation der Fachhochschule Köln. Die insgesamt 15 im Band enthaltenen Beiträge gehen auf Vorträge zurück, die von 2010 bis 2013 an beiden Hochschulen gehalten wurden. Sie beziehen sich auf die folgenden Rahmenthemen: 1. Literarisches Übersetzen, 2. Pragmatik und Translation, 3. Translation und Ideologie, 4. Translation und Sprachkontakt, 5. Gerichtsdolmetschen, 6. Interkulturelle Kommunikation sowie 7. Maschinelle Übersetzung.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Barbara Ahrens/Sylvia Kalina: Dolmetschleistungen als Menschenrecht. Ausgewählte Aspekte des Dolmetschens bei der Polizei

Extract

180 Kranich, Svenja/Becher, Viktor/Hoeder, Steffen/House, Juliane (eds.) (2011a): Multilingual Discourse Production. Synchronic and Diachronic Perspec- tives. Amsterdam, etc.: Benjamins. Kranich, Svenja/Becher, Viktor/Hoeder, Steffen (2011b): “A tentative typology of translation-induced language change”, in: Kranich, Svenja/Becher, Vik- tor/Hoeder, Steffen/House, Juliane (eds.) (2011a): Multilingual Discourse Production. Synchronic and Diachronic Perspectives. Amsterdam, etc.: Benjamins, 11-44. Kranich, Svenja/House, Juliane/Becher, Viktor (2012): “Changing conventions in English-German translations of popular science texts”, in: Braunmüller, Kurt/Gabriel, Christoph (eds.): Multilingual Individuals and Multilingual Societies. Amsterdam, etc.: Benjamins, 315-334. Lang, Ewald (1988): Syntax und Semantik der Adversativkonnektive. Unpubl. Ms., Berlin. Nuyts, Jan (2001): “Subjectivity as an Evidential Dimension in Epistemic Modal Expressions”, Journal of Pragmatics 33.1, 383-400. Probst, Julia (2009): Der Einfluss des Englischen auf das Deutsche: Zum sprach- lichen Ausdruck von Interpersonalität in populärwissenschaftlichen Texten. Hamburg: Kova�. Smith, Carlota S. (2002a): “Accounting for Subjectivity (Point of View)”, in: Nevin, Bruce (ed.): The Legacy of Zellig Harris. Vol. 1. Amsterdam, etc.: Benjamins, 137-166. Smith, Carlota S. (2002b): “Perspective and point of view”, in: Hasselgård, Hil- de/Johansson, Stig/Behrens, Bergljot/Fabricius-Hansen, Cathrine (eds.): In- formation Structure in a cross-linguistic Perspective. Amsterdam, etc.: Ro- dopi, 63-79. Umbach, Carla (2005): “Contrast and information structure: A focus-based anal- ysis of ‘but’”, Linguistics 43.1, 207-232. Weinreich, Uriel (1953): Languages in Contact. The Hague, etc.: Mouton. 181 Barbara Ahrens/Sylvia Kalina Dolmetschleistungen als Menschenrecht. Ausgewählte Aspekte des Dolmetschens bei der Polizei 1 Der rechtliche Rahmen Bereits in der Europäischen Menschenrechtskonvention (EMRK) von 1953 sind Rechte von festgenommenen und beschuldigten Personen festgelegt, wozu auch...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.