Show Less

Bild-Linguistik

Grundbegriffe und Methoden der linguistischen Bildanalyse in Text- und Diskursumgebungen

Series:

Franziska Große

Nie zuvor waren Bilder so präsent wie heute. Im «Optischen Zeitalter» ist die Fähigkeit zum «Bilderlesen» zu einer kulturellen Schlüsselkompetenz geworden, denn Sprache-Bild-Komplexe sind die wichtigsten Botschaftsträger, mit denen Menschen sich heute massenmedial verständigen. Sprache und Bild gehen dabei immer komplexere Synergien ein und bestimmen unseren kommunikativen Alltag. Diese Phänomene aus einer sprachwissenschaftlichen Perspektive zugänglich und beschreibbar zu machen, ist das Hauptanliegen der hier vorgestellten methodologischen Ansätze und der Typologie einer linguistischen Bildanalyse. Bilder werden darin in mehrere Beschreibungsebenen unterteilt und auf strukturelle, thematische, semantische, pragmatische und kommunikativ-funktionale Aspekte hin untersucht.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Danksagung

Extract

Ich möchte vor allem meinem langjährigen Förderer und Betreuer, Herrn Prof. em. Dr. Sigurd Wichter, für seine anregenden Impulse und seine kompetente Beratung danken, der mir in jeder Phase der Entstehung dieser Arbeit als An- sprechpartner in fachlichen, methodischen und ideellen Fragen hilfreich zur Sei- te stand. Ohne seine vom subtilen Witz und motivierender Begeisterung getra- gene Lehre wäre meine Leidenschaft für die Sprachwissenschaft wohl nie in dieser Form entfacht. Herzlicher Dank gebührt auch meinem Zweitgutachter Herrn apl. Prof. Dr. Albert Busch für seine überaus hilfreichen Anregungen und kritischen Kommentare bezüglich inhaltlich kontroverser Fragestellungen, die recht zahlreich in dieser Arbeit vertreten sein müssten, wenn man die Anzahl seiner kritischen Bemerkungen zugrunde legt. Doch der Geist bildet die Idee (Spinoza) und ein kritischer Geist trägt demzufolge zur Ausbildung kritischer Ideen bei. Für ihren emotionalen Rückhalt in allen Höhen und Tiefen danke ich meiner Familie und insbesondere meiner Mutter, der diese Arbeit gewidmet ist.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.