Show Less

Bild-Linguistik

Grundbegriffe und Methoden der linguistischen Bildanalyse in Text- und Diskursumgebungen

Series:

Franziska Große

Nie zuvor waren Bilder so präsent wie heute. Im «Optischen Zeitalter» ist die Fähigkeit zum «Bilderlesen» zu einer kulturellen Schlüsselkompetenz geworden, denn Sprache-Bild-Komplexe sind die wichtigsten Botschaftsträger, mit denen Menschen sich heute massenmedial verständigen. Sprache und Bild gehen dabei immer komplexere Synergien ein und bestimmen unseren kommunikativen Alltag. Diese Phänomene aus einer sprachwissenschaftlichen Perspektive zugänglich und beschreibbar zu machen, ist das Hauptanliegen der hier vorgestellten methodologischen Ansätze und der Typologie einer linguistischen Bildanalyse. Bilder werden darin in mehrere Beschreibungsebenen unterteilt und auf strukturelle, thematische, semantische, pragmatische und kommunikativ-funktionale Aspekte hin untersucht.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Inhaltsverzeichnis

Extract

Vorwort.................................................................................................................. 7 I Prolog ............................................................................................................... 12 1. Ausgangslage ................................................................................................ 13 2. Textlinguistische Motivation ........................................................................ 14 3. Problemstellung ............................................................................................ 15 4. Methodische Einschränkungen..................................................................... 17 5. Untersuchungsziele und Zielgruppe ............................................................. 20 6. Vorgehensweise ............................................................................................ 22 7. Angaben zum Corpus und zur Literaturlage ................................................ 25 7.1 Zur Auswahl der Bilder und Texte des Corpus ....................................... 25 7.2 Literatur zur Bildtheorie und Bildwissenschaft ...................................... 26 7.3 Literatur zur Textlinguistik ...................................................................... 27 7.4 Literatur zu Text-Bild-Beziehungen ....................................................... 28 7.5 Literatur zur Diskurstheorie und Diskursanalyse .................................... 28 II Basiskonzepte der Betrachtung von Sprache-Bild-Beziehungen ............. 29 1. Grundfragen des Sprache-Bild-Zusammenhangs ........................................ 31 2. Grundansätze zur Beschreibung von Sprache-Bild-Zusammenhängen ....... 32 2.1 Das Verhältnis von Linguistik und Semiotik .......................................... 33 2.2 Zeichen- und Symboltheorien ................................................................. 34 2.3 Die kontrastive Betrachtungsweise ......................................................... 35 2.4 Die kommunikationstheoretische Betrachtungsweise ............................. 36 2.5 Die vergleichende Betrachtungsweise ..................................................... 37 2.6 Die kommunikativ-funktionale Betrachtungsweise ................................ 37 3. Zusammenfassung ........................................................................................ 39 III Zum Bildbegriff ........................................................................................... 40 1. Grundansätze zur Kennzeichnung von Bildphänomenen ............................ 41 2. Semiotische und kommunikationstheoretische Grundlagen ........................ 42 2.1 Gliederungsebenen und Typologie nonverbaler Zeichensysteme ........... 46 2.2 Die triadische Zeichenklassifikation nach Peirce .................................... 57 2.3 Zeichen, Bezeichnetes und Zeichennutzer .............................................. 59 3. Drei Betrachtungsweisen des Zeichens: Syntaktik, Semantik und …Pragmatik ...................................................................................................... 64 3.1 Zur Syntaktik bildlicher Darstellungen ................................................... 67 3.1.1 Bedeutungsdifferenzierende Minimaleinheiten................................. 67 3.1.2 Bedeutungstragende Minimaleinheiten ............................................. 69 3.2 Zur Semantik bildlicher Darstellungen ................................................... 73 Inhaltsverzeichnis 10 3.2.1 Denotation und Konnotation bildlicher Zeichen ............................... 81 3.3 Zur Pragmatik bildlicher Darstellungen .................................................. 85 4. Neue Leitorientierungen ............................................................................... 91 5. Bilder als Prototypen .................................................................................... 93 6. Zusammenfassung: Beschreibungsaspekte für Bild-Texte .......................... 96 IV Zum Textbegriff ........................................................................................... 98 1. Allgemeine Überlegungen zur Textdefinition.............................................. 99 2. Grundansätze zur Kennzeichnung der Textualität ..................................... 103 2.1 Grammatische Merkmale...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.