Show Less

Die Erscheinung Jesu

Eine rezeptionsorientierte Untersuchung der Erscheinungserzählungen in den synoptischen Evangelien

Series:

Young In Kim

Untersuchungen zu den Erzählungen von der Erscheinung des Auferstandenen in den synoptischen Evangelien sind in der exegetischen Forschung vielfach vertreten. Gleichwohl ist es dem Autor gelungen, mit einer neuen Fragestellung und unter einer neuen Perspektive neue Einsichten für die Exegese und die Theologie in den wissenschaftlichen Diskurs einzubringen. Die Arbeit nimmt die erzähltheoretischen Aspekte auf und verbindet sie mit den traditionellen exegetischen Methoden. Die exegetische und die literaturwissenschaftliche Literatur wird in großer Breite behandelt und kritisch diskutiert, wobei sowohl ältere wie auch neueste Publikationen Berücksichtigung finden. Der methodische Ansatz der Rezeptionsorientierung trägt ganz wesentlich zum besseren Verstehen der Texte bei.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Inhaltsverzeichnis

Extract

Einleitung 1 I. Annäherung an Thema und Anliegen 1 II. Vorgehen und methodischer Ansatz 4 A. Der traditionelle Versuch: Synoptische Lektüre 4 B. Ein neuer Versuch: Rezeptionstheorie 5 1. Rezeptionsgeschichte und Rezeptionsästhetik 6 2. Erzählkommunikation zwischen Autor und Leser 7 3. Erzählstruktur 8 a) Minimalstruktur 9 b) Zeitstruktur 11 III. Aufbau der Arbeit 11 Erster Teil: Die sekundären Erscheinungsberichte als Rezeptionsprozess des offenen Markusschlusses 14 I. Prätext 14 A. Annäherung 14 B. Das Problem des Markusschlusses 16 1. Ist der Markusschluss unvollständig? 16 2. Der echte Markusschluss ist umgestellt Worden 18 3. Mk 16,8 ist der originale Markusschluss, aber das Evangelium endet offen 21 C. Die Jünger in der markinischen Narrative 41 1. Das Jüngerunverständnis als Hauptthema der markinschen Narrative 23 2. Wer sind die Jünger? 26 3. Die Jünger in der episodischen Erzählung 30 a) Positive Konnotation der Jüngerrolle 31 b) Negative Konnotation der Jüngerrolle 34 c) Ihre episodische Rolle 36 D. Fazit 38 II. Metatext 40 A. Der rezeptionstheoretische Ansatz 42 X Inhaltsverzeichnis 1. Rezeptionsästhetik 43 2. Rezeptionsgeschichte 44 B. Die Geographie der Rezeption 45 1. Die drei Erscheinungsberichte 48 a) Die Erscheinungen und ihre Augenzeugen 48 (1) Erscheinung vor Maria Magdalena 48 (2) Die Erscheinung vor zweien von ihnen 52 (3) Die Erscheinung vor den Elf 53 b) Die Formulierung der Reaktion und das Verhalten der Empfänger 55 (1) oi `metV auvtou/ genome,noij als Empfänger...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.