Show Less

Das Strafrecht des klassischen islamischen Rechts

Mit einem Vergleich zwischen der islamischen und der modernen deutschen Strafrechtslehre

Series:

Ali Türkmenoglu

Die Philosophie ist eine Frucht des Menschen und der Menschheit. Es wäre ideal und eine Bereicherung, wenn man die Ergebnisse des Denkens der verschiedenen Seiten miteinander vergleichen würde, um nützliche Erkenntnisse zu gewinnen. Dieses Buch befasst sich anhand der klassischen Fiqh-Literatur der bedeutendsten Rechtsschulen mit dem islamischen Strafrecht. Das Verständnis der Scharia wird differenziert dargestellt und erläutert. Ein wichtiger Irrtum besteht in der häufigen Ansicht, dass es sich bei der Scharia um einen unveränderbaren einheitlichen Corpus des islamischen Rechts handelt. Aufgezeigt werden zahlreiche im Westen vorhandene Missverständnisse und die Vermittlung eines klareren Bildes des islamischen Rechts. Herausgestellt werden soll die präventive Erziehung der islamischen Strafrechtsphilosophie. Der Vergleich des islamischen mit dem deutschen Strafrecht weist zahlreiche Parallelen auf, die sich hauptsächlich auf ihre Grundlagen beziehen.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

D. VERSUCH EINES VERGLEICHS DER ISLAMISCHEN UND DER MODERNEN DEUTSCHEN STRAFRECHTSLEHRE

Extract

197 D. V E R SU C H E IN E S V E R G L E IC H S D E R ISL A M ISC H E N UND D E R M O D ER N EN D E U T SC H EN ST R A F R E C H T SL E H R E Die Entwicklung der Rechtswissenschaft einer Gesellschaft erfolgt parallel zu ihrer geistigen und politischen Entwicklung im Allgemeinen. Dies gilt auch für das m oderne westliche Strafrecht, welches sich im V erlauf der Säkularisierung in Europa herausbildete. Überholte m ittelalterliche Rechtsinstanzen wurden dabei durch m oderne weltliche Instanzen abgelöst Bekanntlich verlief diese Entwicklung nicht immer ohne Probleme, w orauf ich an dieser Stellejedoch nicht weiter eingehen will. Festzuhalten ist, dass es die Aufklärung war, die das europäische Strafrecht entscheidend beeinflusst und diese Entwicklung herbeigeführt h a t A uch im islamischen Recht hat eine Entwicklung stattgefunden, die von den Rechtsgelehrten und ihren Kom mentaren zu den primären Quellen, Koran und Sunna, geprägt wurde. Das islamische Recht basiert demzufolge erstens au f den überlieferten Texten (Koran und Sunna), zweitens auf den au f dem Verstand basierenden Auslegungen und Regeln der Rechtsgelehrten. W ährend m einer Forschungen habe ich zahlreiche Parallelen zwischen modernem und islamischem Recht feststellen können. Sinnvoller als ein Vergleich von Fallbeispielen erscheint m ir daher ein Vergleich der Grundlagen. Im Folgenden sollen diese ähnlichen Grundlagen kurz dargestellt werden. Als Beispiele...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.